Freitag, 9. September 2016

Getestet | Ebelin Haarturban

Hey Beautys,

ich wollte euch schon seit längerer Zeit den Ebelin Haarturban vorstellen – jetzt komme ich endlich dazu :)



Ich habe ihn mir vor einigen Monaten das erste Mal zugelegt. Einfach aus dem Grund, da durch meine langen Haare die Handtücher nie wirklich gehalten haben und dauern runter fielen. Kleine Handtücher waren zu klein und Duschhandtücher hatten ein zu schweres Gewicht und haben einfach genervt.

Zudem bin ich jemand, der sich nicht direkt die Haare föhnt, sondern dann vielleicht erst noch etwas Haushalt macht, Fotos für den Blog, Essen kocht oder sich schminkt. Da kann ein Turban richtig praktisch sein.


Ein Haarturban ist leicht in der Anwendung und ist schnell um die Haare gewickelt. Er wird mit einer Schlaufe an einem Knopf festgemacht. Er hält sehr gut und ich kann ganz einfach meine Arbeiten weiter machen. Er rutscht nicht runter und hält die Haare sehr gut fest. Zudem wird noch einiges an Wasser von den Mikrofasern aufgezogen.

Dadurch, dass der Turban kaum Gewicht hat bekomm ich auch vom längeren tragen keine Kopfschmerzen (bin da sehr empfindlich was das an geht). Zudem kann man sie immer wieder waschen was ich super finde.



Der Ebelin Haarturban kostet ca 10 - 12 Euro je nach DM.

Ich hätte es nicht gedacht, aber hier im Umkreis gab es in 3 verschiedenen DMs 3 verschiedene Preise.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Eure

Tabea

Kommentare:

  1. Das ist ja sehr praktisch! Denn ich habe auch sehr lange Haare und ein Handtuch hält nicht. Wusste gar nicht des so etwas von Ebelin gibt. LG und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja finde ich auch :) So kann man vieles erledigen, ohne dass das Handtuch runterrutscht.

      LG

      Löschen

Ich freue mich über alle Kommentare, Lob und Kritik.