Freitag, 18. März 2016

Getestet | Balea Wimpernserum

Hey Beautys,

ihr habt lange darauf gewartet und heute möchte ich euch endlich meinen Bericht über das Balea Wimpernserum zeigen.


Ich habe bereits kurz auf Youtube erwähnt, wie ich es finde. Da aber nicht alle die meinen Blog lesen auch auf Youtube schauen und andersrum genauso, bin ich immer öfter dabei, Sachen doppelt zu reviewen – so wie es gerade passt.

Nun geht es aber um das Balea Wimpernserum, welches ich mir aufgrund einer Review von der lieben Mareike (Ihren Kanal findet ihr hier) zugelegt habe.

Ich habe mir ehrlich gesagt nicht allzu viel versprochen von dem Serum, allerdings habe ich mir etwas Länge und Schwung vor allem gewünscht. Auch, wenn ich bei einem Preis von 4,95 Euro für 8 ml nicht viel erwartet habe.

Jetzt benutze ich das Serum seit etwas mehr als 3 Monaten und konnte folgende Änderungen feststellen:

Meine Wimpern haben tatsächlich etwas länge bekommen. Nicht sonderlich viel, aber das ist nicht schlimm, da ich meine Wimpern nicht ganz so kurz finde. Auch den Schwung halten sie besser, was mir wirklich am, wichtigsten war. Lange Wimpern bringen nicht viel, wenn Sie geradeaus wachsen und den Schwung nicht halten.. Dann sieht es trotzdem so aus, als hätte man keine.

Hier habe ich noch ein Foto für euch vom Anfang und nach einem Monat. Nach dem Monat hat sich übrigens nichts mehr getan. Beim zweiten und dritten sieht man keinen Unterschied mehr, dafür war die Überraschung nach dem ersten umso größer.


Ein Minuspunkt ist daher wirklich, dass danach nichts mehr passiert. Also – wozu soll ich es weiter benutzen? Ein Grund für mich es ab zu setzen! Der zweite Minuspunkt ist, dass ich das Gefühl habe es geht unglaublich schnell leer. Ich hatte das Gefühl schon nach einem Monat, dass kaum was drin ist. Nach dem zweiten habe ich mir ein neues gekauft um es weiter für euch testen zu können und mittlerweile denke ich, es geht auch wieder zu neige.

Ich habe es aber auch jeden Tag morgens und abends aufgetragen. Trotzdem… andere halten ja schließlich auch sehr lange oder?

Ich werde es mir, aufgrund dessen, dass nichts mehr passiert, nicht mehr nachkaufen und schauen was passiert, wenn ich es absetze. Leer machen werde ich das zweite Fläschchen natürlich noch. Soll ja auch nicht eingehen :)


Auftragen lässt sich das Serum mit dem kleinen Pinsel wie ein Eyeliner. Super einfach und bei mir brennt es auch nicht in den Augen.

Habt ihr hiermit schon Erfahrungen gemacht?

Eure

Tabea

Kommentare:

  1. Ich hab jetzt eins aus der Schön für mich Box. Aber ich bin mir noch sicher ob ich es auch benutzen werde. Bislang bin ich noch skeptisch und lange Wimpern habe ich eigentlich schon. Kann man nach dem Auftragen auch Mascara tragen? LG

    AntwortenLöschen
  2. Man sieht schon auf dem Foto das die Wimpern länger geworden sind, hätte ich jetzt gar nicht gedacht bei diesem Preis. Ich habe schon viele Blogs durchgelesen und die waren fast alle von den günstigeren Seren enttäuscht. Deswegen habe ich die nie ausprobiert und habe gleich ein wenig mehr Geld investiert, was auch gut so war.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare, Lob und Kritik.