Samstag, 9. Januar 2016

TAG | Meine Hit the Pan Produkte

Hey Beautys,

ich habe euch bereits vor ca 2 Jahren mal meine Hit the Pan Produkte gezeigt. Da ich jetzt immer wieder drauf angesprochen wurde, ob ich es nicht noch einmal machen könnte, dachte ich, ich mache jetzt mal ein Update.


Fangen wir mit Produkten an, welche eigentlich kein Pfännchen haben. Dort habe ich aber den Boden erreicht.



Das Manhatten 2in1 Concealer and Fixing Powder hatte ich vor einiger Zeit in der Pinkbox und möchte es endlich aufbrauchen. Es ist für mich leider zu dunkel und Gelbstichig. Zudem trocknet es sehr aus und kriecht in die Fältchen. Ganz anders ist es bei der Rival de Loop Lidschatten Base. Ich liebe sie sehr. Meiner Meinung nach ist es die Beste Base in diesem Preissegment. Abends verwende ich momentan die Labello Lip Butter in Blueberry Blush. Anfangs mochte ich den Duft nicht so, aber mittlerweile mag ich ihn sehr gerne.

Bei meinem Gesichtspuder sind sehr viele dabei, die bereits ein Hit the Pan haben. Ich werde jetzt aber anfangen, diese nacheinander aufzubrauchen.


Ein kleines kann man beim Manhattan Soft Compact Powder sehen. Wenn es aufgebraucht ist werde ich es mir definitiv nachkaufen. Das Essence All About Matt Powder ist mir sichtbarer Weise etwas kaputt gegangen. Ich hab es jetzt schon zum dritten Mal und finde es super. Das dritte Puder auf diesem Bild ist von Horst Kirchberger. Leider kann ich dazu nichts mehr sagen, da ich es einfach Ewigkeiten nicht mehr benutzt habe. Es wird Zeit es aufzubrauchen – ich hab davon noch ein Back up.


Die drei Produkte auf diesem Bild würde ich mir auch alle durchweg wieder nachkaufen. Hierbei handelt sich um das Catrice All Matt Plus Powder, das Astor Mattifying Powder und ein Puder von Sabrina Cosmetics.

Augenbrauchenpuder habe ich ja erst letztes Jahr für mich entdeckt. Natürlich musste ich auch dann verschiedene ausprobieren.


Bei den Puder von Catrice und Essence, habe ich bereits ein Hit the Pan. Ich mag beide sehr gerne und kann auch beide sehr gut tragen, auch wenn sie einen leichten Farbunterschied haben. Allerdings habe ich einen Lidschatten von Essence gefunden, der noch um einiges besser passt.

Kommen wir zu Lidschatten. Auch da kann ich bei einigen das Pfännchen sehen.


Der Baked Eyeshadow von der Catrice Viennart LE in der Farbe Stunning Stucco wurde durch mein Project Pan sehr häufig verwendet. Ich mag ihn so gerne und habe noch ein Back Up. Aus dem ehemaligen Standartsortiment von Essence hat der Eyeshadow in der Farbe Blockbuster ein Hit the Pan. Es ist mein liebster Verblendeton und den habe ich schon 2 Mal aufgebraucht. Das Trio von Yves Rocher und das Quattro von Essence sind eine meiner ersten Lidschatten. Damals habe ich nur helle Töne getragen, deswegen sind die fast leer.


Die Nyx Caviar & Bubbles Palette habe ich wohl am häufigsten benutzt. Eine Farbe ist bereits komplett aufgebraucht und sie hat 4 weitere Hit the Pans – soll ich noch irgendwas dazu sagen? :D Auch die Catrice Absolute Nudes Palette mag ich gerne für den Alltag. Ich habe sie mal zum Testen bekommen, aber hätte sie mir auch so geholt. Die Essence Palette aus der Hello Autumn LE habe ich derzeit in meinem Aufbrauch Battle. Kleiner Spoiler: der ganz helle Highlighterton hat inzwischen seit 2 Tagen auch ein kleines Hit the Pan.

Habt ihr auch so viele Hit the Pan Produkte?

Eure

Tabea

Kommentare:

Ich freue mich über alle Kommentare, Lob und Kritik.