Freitag, 30. Oktober 2015

Getestet | Nivea Reparatur und gezielte Pflege - Haarpflegeserie

Hallo Beautys,

vor einiger Zeit erreichte mich ein Päckchen von Nivea mit der Repair and Care Haarpflegeserie. Diese darf ich durch den Rossmann Bloggernewsletter für euch testen. Vielen Dank hierfür.


Ich verwende sowohl Shampoo als auch Spülung nun seit guten 3,5 Wochen und möchte euch nun mein endgültiges Fazit mitteilen.

Ich wasche meine Haare alle 2 Tage und habe es durch einige Shampoos, welche nicht allzu schnell nachfetten, sogar schon geschafft dies auf 3 Tage hinauszuzögern. Tägliches waschen ist nämlich nicht gut für die Haare und kann die Haarstruktur schädigen. Bei jedem Waschen verwende ich auch eine Spülung, da es bei meinen Haaren sonst fast unmöglich ist, diese im nassen Zustand durchzukämmen.

Leider habe ich schnell gemerkt, dass das Shampoo nicht für meine Haare geeignet ist. Es fettet bei mir sehr schnell nach und ich habe das Bedürfnis mir die Haare beinahe täglich zu waschen - zöger es hier aber meist noch einen Tag mit Trockenshampoo raus. Meine Haare sind zudem sehr platt am Ansatz und total überpflegt.

Ganz anders ist es bei der Spülung. Die Spülung trage ich nur in den Längen und Spitzen auf und spüle sie nach einigen Sekunden wieder aus. Dort ist die Pflege ausreichend. Meine Haare sind nicht splissig geworden und haben einen schönen Glanz.

Generell ist es sehr schwer etwas zu finden, was die Kopfhaut nicht überpflegt und die Spitzen nicht austrocknet. Also ist eine fettige Kopfhaut mit trockenen Spitzen nicht gerade einfach.
Diese Pflegeserie schafft es also nicht mein Favorit zu werden, aber generell schlecht ist sie nicht. Für Menschen mit trockener Kopfhaut würde ich sie dann eher empfehlen.

Der Duft bei den Produkten ist sehr angenehm und auf keinen Fall zu viel. Die Konsistenz des Shampoos ist sehr Cremig, die Spülung dagegen ist etwas reichhaltiger und fester.
Beide Produkte lassen sich gut verteilen und auch leicht wieder ausspülen.

Das Shampoo enthält 250 ml und kostet 2,49 Euro.
Die Spülung enthält 200 ml und kostet 2,49 Euro.

Eure
Tabea

Kommentare:

  1. Schade das du nicht ganz zufrieden warst. Aber wenigstens hast du Spülung vertragen ;-) LG

    AntwortenLöschen
  2. Hey, schöner Post :) Macht wirklich Spaß auf deinem Blog ein bisschen herumzustöbern :p
    Bei mir läuft bis morgen Abend noch eine Blogvorstellung. Würde mich freuen, wenn du vorbeischaust und mitmachst!
    Ganz liebe Grüße
    Milena

    http://fashionfirework.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir :)
      Ich habe es leider nicht mehr ganz geschafft, aber ich werde so mal vorbeischauen.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Huhu Tabea,

    deine kräftigen Haare haben natürlich einen ganz anderen Anspruch als meine. Dieses Shampoo kenne ich noch nicht, könnte mir aber vorstellen, dass es für meine colorierten und trockenen Haare gar nicht schlecht ist. :)

    Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße - TaTi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht - bei dir könnte es wirklich sehr gut sein.

      liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich über alle Kommentare, Lob und Kritik.