Freitag, 19. Juni 2015

Im Test | Quick dry Föhn Sprays

Hey Beautys,

ich habe mal wieder etwas ausprobiert und möchte euch heute meine Erfahrungen mitteilen :)

Es geht um Haarprodukte, die dazu beitragen sollen, dass die Haare beim Föhnen schneller trocken werden. Mein erster Gedanke dazu war: „Wie soll das denn funktionieren? Ich sprühe mir etwas „nasses“ in die Haare damit sie schneller trocknen? Ich lasse mich überraschen.“

Zum Testen habe ich das Föhnomenal Spray von got2b verwendet, welches ich in den DM Lieblingen hatte und von KMS California das Free Shape Spray, welches sich im Tauschpaket befand. Ich fand es eine gute Möglichkeit auch gleich zwei verschiedene zu testen und mir eine allgemeine Meinung bilden zu können.


Nun erst einmal zu meinen Haaren. Ich habe sehr dickes, coloriertes und vor allem Pflegebedürftiges Haar. Durch das tägliche stylen und monatliche färben sind sie doch schon strapaziert. Nur durch viel Pflege schaffe ich es, dass sie nicht splissig und kaputt werden.

Ich habe die Sprays, selbstverständlich an verschiedenen Tagen, nach der Wäsche in mein nasses Haar gesprüht und direkt drauf los geföhnt. Beim Duft ist mir aufgefallen, dass das Spray von got2b einen sehr alkoholischen Geruch hat. Das Spray von KMS riecht dagegen sehr angenehm.

Beim Föhnen selber ist mir ehrlich gesagt nicht aufgefallen, dass meine Haare schneller getrocknet sind. Ich habe natürlich auch nicht die Zeit gestoppt, aber falls es schneller ist, dann kaum bemerkbar.

Zudem habe ich natürlich schon durch den Geruch festgestellt, dass in den Sprays Alkohol enthalten ist. Im got2b Spray steht es an ZWEITER! Stelle und bei dem KMS Spray an vierter. Was aber auch nicht unbedingt besser ist.

Alkohol wirkt sehr austrocknend. Aus diesem Grund sollen die Sprays bestimmt auch funktionieren, aber dadurch werden die Haare an sich natürlich auch ausgetrocknet und brauchen wiederrum mehr Pflege.

Ich kann nicht sagen, wie diese Sprays bei dünneren Haaren wirken, aber ich denke, wenn man dünnere Haare hat trocknen diese natürlich auch schneller…

Abschließend kann ich sagen, dass sich diese Sprays nicht wirklich lohnen. Man gibt mehr Geld aus, für Sprays und Pflege, und sprüht sich unnötige Sachen in die Haare, die man auch einfach sein lassen kann.

Für mich ein Flop Produkt, welches ich nicht empfehlen kann. Habt ihr Erfahrungen mit solchen Quick dry Sprays? Teilt sie mir in den Kommentaren mit.


Eure

Tabea

Kommentare:

  1. Schade, dass du nicht zufrieden warst. Vielleicht muss man für so ein Spray mehr Geld ausgeben. LG und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube nicht, dass es bei teureren Produkten funktioniert.
      Auch da wird viel Alkohol enthalten sein und es wird die Haare austrocknen :/

      Löschen
  2. Hi,

    ich hab mir vor einigen Wochen einen Pixyie Cut schneiden lassen. Daraufhin habe ich mir dann diverse Stylingprodukte gekauft. Unter anderem auch das Styling Spray. Leider war ich davon auch nicht sonderlich begeistert. Ich hatte mir davon mehr erhofft. Aktuell nutze ich den X-Treme Styler von Balea, mit welchen ich recht zufrieden bin.

    LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare, Lob und Kritik.