Freitag, 20. März 2015

Vergleich | Garnier Mizellen Reinigungswasser & Rival de Loop Ölhaltiger Augen Make up Entferner

Hey Beautys,

ich habe heute einen Vergleich für euch. Vielleicht fragt ihr euch zuerst warum ich das Mizellenwasser nicht mit anderen Mizellen-Reinigungsprodukten von anderen Marken vergleiche. Ich werde es mit dem AMU Entferner vergleichen, weil ich es mir auch genau für diese Anwendung gekauft habe.

Ich war sehr lange auf der Suche nach einem guten Augen Make up Entferner. Habe mich durch einiges durchgetestet und bin dann letzendlich auf den von RdL gestoßen.



Er war einer der wenigen, welcher nicht in den Augen gebrannt hat. Ich bekomme damit mein AMU gut ab. Muss bei der Mascara jedoch ein wenig reiben. Da ich den Ölfilm nicht besonders mag (auch wenn dieser hier wirklich nicht ganz so ölig ist wie andere), bin ich zum Schluss mit einem Reinigungstuch noch einmal drüber gegangen. Ich war zufrieden, dass ich endlich wieder einen gefunden hatte der gut funktioniert, verträglich ist und zudem auch nicht viel kostet.

Ich habe mir mit dem Produkt also wirklich nur das AMU Entfernt, welches ich auch mit dem Nächsten vor hatte.

Als ich von dem Garnier Reinigungswasser gehört habe, habe ich sofort gewusst, dass ich es testen werde und wollte es unbedingt haben.

Vor ungefähr zwei Wochen durfte es dann bei mir einziehen und mittlerweile habe ich es schon einige Male getestet.

Ich glaube ich platze einfach gerade heraus… Ich liebe es! Ich habe mir das für trockene und empfindliche Haut gekauft. Trockene Haut begleitet mich schon seit Jahren und damit ja einige AMU Entferner in den Augen gebrannt haben, es wäre nicht schlecht, wenn es sensibel ist.

Ich verwende immer für jedes Auge ein kleines Wattepad. Hier zeige ich euch einfach mal im Vergleich. Das eine habe ich mit RdL abgeschminkt und das andere mit Garnier.


Bei Rival de loop habe ich das Problem, dass man bei der Mascara etwas rubbeln muss, dadurch sind auf dem Wattepad einige „Brökel“. Das Wässerchen von Garnier reinigt wirklich sehr sensibel und trotzdem effektiver. Ich muss weniger reiben und es hat einen besseren Effekt. Ich hoffe ihr wisst was ich da genau meine und könnt es auf dem Bild erkennen.


Fazit:
Ich finde den AMU Entferner von RdL wirklich nicht schlecht, werde mir in Zukunft aber das Mizellenwasser von Garnier nachkaufen und verwenden.

Es reinigt noch sanfter und es sind bei mir außerdem auch noch keine meiner Wimpern ausgefallen.

Wenn man nach dem UVP geht ist es auch günstiger als das von Rival de Loop. Der AMU Entferner von Rival de Loop kostet pro 100 ml 1,49 Euro im Rossmann. Das Mizellenwasser von Garnier kostet pro 400ml 4,95 Euro und den gibt es so weit ich weiß in allen gängigen Drogerien (was auch ein Vorteil ist). Pro 100 ml ist das RdL Produkt ca 0,25 Euro teurer. Nein es ist nicht viel, aber sparen tue ich gerne.

Ich weiß allerdings nicht wie es aussieht, wenn beide Produkte im Angebot sind, da ich das Mizellenwasser noch nicht im Angebot gesehen habe.


Habt ihr eines der beiden, oder vielleicht sogar beide ausprobiert? Wie ist eure Meinung?

Eure

Tabea

Kommentare:

  1. Liebe Tabea,

    total interessant, dass Du Mascara auch ohne ölhaltigen Entferner abschminken kannst. Ich mag ölige Produkte auf dem Auge auch nicht so gern, weil sie meine Kontaktlinsen ein bisschen trüben.
    Ich nehme für meine komplette Reinigung einen Schaum, den ich wieder abspüle, hab das Mizellenwasser aber für "zu faul zum Abschminken - Abende" als Notlösung hier stehen.

    Liebe Grüße von Marion.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das liegt bestimmt auch daran, dass die Mascara nicht wasserfest ist.
      Ich benutze nach der Reinigung mit dem Mizellenwasser immernoch einen schaum :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Ich hab das Garnier Mizellenwasser ausprobiert und war total beeindruckt davon,wie gut es das Augen Make-Up runternimmt.
    Ich benutze es regelmäßig,es hat mich überzeugt :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare, Lob und Kritik.