Samstag, 31. Januar 2015

Aufgebraucht Januar 2015

Hey Beautys,

heute am letzten Tag des Monats habe ich wieder einen aufgebraucht Post und natürlich auch das passende Video dazu:


Folgende Produkte gingen in dem Monat Januar leer:


- Balea Dusche & Creme Limette und Aloe Vera – Kein Nachkaufprodukt
- Balea Dusche & Creme Cocos und Tiareblüte – Nachkaufprodukt
- Yves Rocher Jardins du Monde mit Lotusblüte – Kein Nachkaufprodukt


- Balea Glossy & Shine Hairspray Stärke 3 – Nachkaufprodukt
- Balea Volumen Shampoo Kirsche und Jasmin – Nachkaufprodukt
- Nivea Diamond Volume Spülung – Kein Nachkaufprodukt


- Balea Milde Seife Limette und Grüner Tee – Kein Nachkaufprodukt
- Vivian Grey Handseife – Kein Nachkaufprodukt


- CD Deospray mit Granatapfel – Nachkaufprodukt
- Dove Original Deospray – Nachkaufprodukt
- Yves Rocher Tendre Jasmin EDP – Nachkaufprodukt


- Bebe More Schmäumendes Reinigungsmousse – Nachkaufprodukt
- Nivea 3 in 1 Reinigungsfluid – Nachkaufprodukt
- Rival de Loop Reinigungstücher mit Mango – Nachkaufprodukt


- Aveo Nagellackentferner Berry – Nachkaufprodukt
- Elmex Sensitiv Professional Zahncreme – Nachkaufprodukt
- Alverde Körperbutter Honigmelone – Nachkaufprodukt
- Kneipp Stressfrei Gesundheitsbad - Nachkaufprodukt


- Toujours Comfort Baby Feuchttücher – Nachkaufprodukt
- Ebelin Gesichtsreinigungsbürste – Nachkaufprodukt
- Ebelin Wattepads – Nachkaufprodukt


- Essence Nail Art Express dry drops – Nachkaufprodukt
- Mary Kay Highlighter Pen – Kein Nachkaufprodukt
- For your Beauty Augenbrauenformer – Nachkaufprodukt


- Luvos Heilerde Anti Stress Maske – Nachkaufprodukt
- Rival de Loop Augenmaske – Nachkaufprodukt
- Schaebens Aloe Vera Maske – Nachkaufprodukt
- Balea Perlenzauber Maske – Nachkaufprodukt


- Derma Sel Totes Meer Körperpeeling mit Mango – Kein Nachkaufprodukt
- Elvital Color Glanz Intensiv Schutz Maske – Nachkaufprodukt
- Eucerin Kopfhautberuhigendes Tonikum – Kein Nachkaufprodukt
- Yves Rocher Duftprobe – Kein Nachkaufprodukt


Diesen Monat habe ich auch ausnahmsweise zwei Produkte aussortiert (Keine Nachkaufprodukte):


- Durodont Raucher Spezial Zahnpasta
- Essence I Love Stage Eyeshadow Base


Es ist wieder einiges leer geworden und ich liebe es ja sehr, wenn ein Produkt leer wird. Ich bin dann doch immer ein wenig stolz auf mich :D

Eure

Tabea

Freitag, 30. Januar 2015

Aussie Miracle Hairspray Volume and Hold

Hey Beautys,

in den letzten DM Lieblingen war das Haarspray von Aussie mein absolutes Highlight bei den Produkten. Da es erst im Februar auf den Markt kommt sind wir zusätzlich die ersten die es testen durften und ich war so gespannt drauf.

Ich habe es nun ein paar Tage getestet und werde euch heute meine Meinung kundgeben.

Wenn man das Produkt sieht, merkt man sofort, dass es von Aussie kommt. Die Marke hat bereits bei mir einen hohen wiedererkennungswert.



Versprechen tut das Produkt Volumen und Halt. Mir ist klar, dass Volumen nicht entsteht, wenn man auf die Haare ein wenig Spray sprüht. Durch ein vorheriges Volumen-Styling und anschließenden Verwenden dieses Haarsprays ist der Halt des Volumens auf jeden Fall gegeben. Normalerweise werden meine Haare beschwert und hängen sich schnell wieder aus. Das ist bei diesen nicht der Fall.

Das Auftragen finde ich aber etwas schwer. Das Spray hat leider keinen weiten Sprühnebel, sondern eher einen sehr kleinen, das gleichmäßige Verteilen ist dadurch etwas schwieriger als gewohnt.

Beim Aufsprühen kommt natürlich sofort der Geruch in die Nase und ich muss sagen – er riecht sehr sehr unangenehm! Mein Fall ist es überhaupt nicht. Ich weiß nicht ob es an dem vielen Alkohol liegt, aber er stört mich wirklich sehr.
Nachdem der oberflächliche Duft verflogen ist bleibt ein sehr angenehm süßer Duft in den Haaren, welcher mit wiederum sehr gut gefällt.

Schade finde ich, dass auf der Verpackung alles auf Englisch und 5 anderen Sprachen beschrieben ist. Deutsch ist aber leider nicht dabei. Es ist zwar eine Marke aus Australien, aber so etwas finde ich immer schlecht, wenn es dann in Deutschland verkauft wird.


Die Inhaltsstoffe habe ich wieder mithilfe von Codecheck für euch heraus gesucht:



Die beiden Stoffe, die nicht empfohlen werden sind gerade in der Schwangerschaft sehr gefährdend und zum anderen Krebserregend. Solche Dinge möchte wohl keiner unbedingt gerne benutzen.

Beinhalten tut das Haarspray 250ml und es kostet 4,95 Euro.

Fazit
Ich werde mir das Spray in Zukunft nicht nachkaufen. Grund dafür ist der Preis und der unangenehme Geruch beim Sprühen, genauso wie der Auftrag.

Zudem sind zwei Inhaltsstoffe enthalten, die mir einige Sorgen bereiten.

Für diejenigen, die genau diese Fakten nicht stören, kann ich es aber grundsätzlich empfehlen, da es einen guten Halt hat und die Haare nicht beschwert.

Eure

Tabea

Montag, 26. Januar 2015

Benefit Rockateur Blush

Hey Beautys,

in diesem Post möchte ich euch ganz besonderes Produkt vorstellen. Ein Produkt, welches sehr lange auf meiner Wunschliste stand – ich fand es aber immer zu teuer um es einfach zu kaufen. Ein Produkt, welches ich 2014 von einem Kumpel zu Weihnachten geschenkt bekommen habe. Den BENEFIT ROCKATEUR BLUSH!


Ich habe mich wirklich sehr gefreut, als ich dieses Geschenk ausgepackt habe. Ich habe mir immer wieder Bilder angeschaut und nun besitze ich ihn selber. Ich konnte es nicht glauben und musste den sofort swatchen und testen.

Jetzt nach einigen Tests kann ich euch auch meine Meinung sagen, denn ich denke bei so einem Produkt, denkt man doch eher mal nach ob man das wirklich haben möchte.

Die Verpackung hat mich nicht immer angesprochen, aber seitdem ich einige Würfelförmige Blushs und Bronzer besitze bin ich richtig angetan von diesen Produkten. Ansonsten finde ich Ihn sehr auffällig und er springt mir sofort ins Auge.

Beim Blush dabei war noch ein kleiner Pinsel. Bis jetzt habe ich ihn noch gar nicht verwendet, aber der ist wirklich sehr weich und ich könnte mir vorstellen diesen gerade auf Reisen mitzunehmen und zu verwenden.


Sobald man den Pinsel herausnimmt und den Schutz entfernt, steigt gleich ein leichter Duft in die Nase. Der Blush riecht wirklich extrem stark nach Traubenzucker (wie Ahoi Brause) und da muss ich leider sagen, dass es mir überhaupt gar nicht gefällt. Beim Auftragen riecht man den Blush auch noch sehr, aber wenn man das Produkt einfach auf den Wangen hat, nehme ich von dem Duft gottseidank nichts mehr wahr.

Beim ersten auspacken war auf dem Blush ein sehr schöner goldener Schimmer. Leider war dieser nur oberflächig und (auch auf den Bildern) ist er leider schon wieder komplett weg. Ich finde es sehr schade, weil mit Schimmer fand ich ihn noch schöner.


Jetzt sieht der Blush etwas Lachs/Peach-farbig aus. Die Farbe gefällt mir sehr gut und Sie passt auch gut alltäglich zu mir. Auftragen tue ich Blush immer mit einem Pinsel. Der Rockateur lässt sich gut auftragen und auch sehr leicht verblenden. Er ist genau richtig pigmentiert. Man wird sich nicht gleich overblushen, aber man sieht ihn sehr schön. Schichten lässt er sich zudem auch noch sehr gut.


Kosten tut das Schätzchen ca 35 Euro.


Fazit:
Von der Farbe und auch der Haltbarkeit mag ich den Blush sehr, auch wenn ich es wirklich schade finde, dass der goldene Schimmer nicht im kompletten Blush war.

Vom Duft her gefällt er mir leider überhaupt nicht, aber dies wäre nicht der Hauptgrund, dass ich ihn mir nicht kaufen würde.

Ich bin froh, dass ich ihn geschenkt bekommen habe, da ich den Preis trotz allem einfach zu teuer finde, aber ich denke das muss jeder für sich selber entscheiden. Gekauft hätte ich ihn mir selber wahrscheinlich niemals.

Eure

Tabea

Sonntag, 25. Januar 2015

Wochenrückblick #51

Hallo meine Lieben,

geht es euch allen gut? Ich hoffe doch schon :) Diese Woche war wieder sehr anstrengend für mich. Ich hatte viele Überstunden, weil viel zu tun war und zwischendrin war ich bei einer Fortbildung. Aber auch wenn ich viel gearbeitet habe, war ich richtig happy. Es hat mir Spaß gemacht und das ist das Wichtigste!

Aber wir fangen an mit den Bildern. Auch diese Woche habe ich als erstes wieder mein Essen gezeigt. Es gab Ofenkartoffel allá Cousinchen Art :D Ja meine Cousine hat mir Ihre Art gezeigt und ich fand die richtig lecker. Und natürlich ist es auch schnell zu machen :)

  

Montagmorgen habe ich mich wieder ganz früh aus dem Büro bei euch gemeldet. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch gar nicht, was diese Woche so alles auf mich zu kommt…


Dienstag fing der ganze Spaß dann richtig an… Und das wollte ich euch nicht vorenthalten. Am Nachmittag sah es so aus und beim abarbeiten wurde es nicht weniger, sondern irgendwie immer mehr :D


Videos und auch Blogposts müssen vorbereitet werden. Als ich gefragt wurde was ich mache, war ich auch gerade dabei. Und so sieht es inzwischen aus, wenn ich meine Fotos aufnehme.


Fast im gleichen Moment wurde ich gefragt wer der Sexiest Man Alive für mich ist. Ehm ja ich kann mich da sehr schwer entscheiden, aber diese drei gehören auf jeden Fall dazu! Rich Malambri, Ryan Guzman und Elias M Barek.


Freitagabend habe ich dann wieder ein Video geschnitten, welches ihr euch demnächst auf meinem Kanal anschauen könnt. Zusätzlich habe ich gefragt was ihr gerade macht.


Zum Schluss wurde ich noch zur Greenchallenge getaggt. Das bedeutet ich soll 5 Tage lang täglich ein „Grünes“ Bild posten. Da ich bei meiner Mutter war habe ich bei Ihr im Bad alle grünen Beautyprodukte zusammen gesucht. Und das habe ich gefunden: (Das Deo gehört meinem Bruder).


Ich wünsche euch noch einen wunderschönen und entspannten Sonntagabend.

Eure

Tabea

Samstag, 24. Januar 2015

DM Lieblinge Januar 2015

Hey Beautys,

ich habe heute die DM Lieblinge für euch. Es ist meine letzte Box aus diesem Abonnement.


Dort waren folgende Produkte enthalten:
-           Aussie Miracle Hairspray Volume and Hold
-           Men Health Power Cool Down Sports Gel
-           Gillette Fusion Proglide Power
-           Sun Dance Selbstbräunungs-Tonic
-           Otto Kern Signature for Him EDT
-           Olaz Anti Falten Lift Cream
-           P2 Chrome Kajal
-           Proben von Warm Up and Cool Down Sports Gel


Ich bin leider nicht ganz so begeistert, aber be idem Preis mag man auch nicht zu viel meckern. Was ist eure Meinung?

Eure

Tabea

Freitag, 23. Januar 2015

P2 Lipstick Inspired by Light LE

Hey Beautys,

wie ihr wisst, trage ich unglaublich gerne Lippenstift. Besitzen tue ich mittlerweile auch schon über 60 Stück und darunter befinden sich die verschiedensten Farben und Formen.

Bei P2 gibt es jetzt etwas – für mich – ganz neues. In der neuen LE „Inspired by Light“ gibt es Lippenstifte in verschiedenen Farben, welche ganz besonders aussehen.


Ich kenne und habe auch bereits einen Lippenstift mit einem Pflegekern. Bei diesen ist die Pflege außen und der Kern ist die Lippenstiftfarbe. Dieser soll etwas wie Eis außen rum aussehen. Finde ich schon einmal sehr interessant.


Mitgenommen habe ich mir einen sehr hellen Rosa-Ton, da ich so einen noch gar nicht besitze.


Beim Auftragen habe ich gleich gemerkt, dass der Lippenstift sehr zickig ist. Es ist schwierig den so aufzutragen, dass er gleichmäßig und nicht fleckig wird. Ich habe beim Tragen festgestellt, dass er meine Lippen etwas austrocknet und die Farbe in die Fältchen kriecht. Zudem muss ich sagen – die Farbe steht mir einfach mal überhaupt nicht :D
Manchmal muss man es halt auch einfach mal austesten, denn wie gesagt, ich besitze so eine noch nicht und in Zukunft lass ich auch die Finger davon :D

Trotzdem wollte ich euch ein Tragebild nicht vorenthalten :P
MUT ZUR HÄSSLICHKEIT – oder wie war das?


Der Lippenstift kostet 3,45 Euro.

Fazit:
Auch wenn ich eine andere, passendere Farbe gewählt hätte, wäre ich nicht zufrieden gewesen, weil er so austrocknend ist. Weitere Farben werde ich mir nicht holen und ich finde der Lippenstift ist einfach nur ein Flop.


Habt ihr einen Lippenstift aus der Reihe/LE ausprobiert? Wie ist eure Meinung?

Eure

Tabea

Mittwoch, 21. Januar 2015

Favoriten Januar 2015

Hey Beautys,

auch diesen Monat habe ich ein paar Beauty Favoriten für euch rausgesucht.


Diese Produkte wurden im Januar besonders gern verwendet:
-       Alverde Körperbutter Honigmelone
-       Labello lip Butter Rasperry Rose
-       Essence Quattro eyeshadow
-       Astor Soft Sensation Lip Color Butter
-       Essence Nude Glam Nail Polish




Was waren eure Favoriten?

Eure

Tabea

Montag, 19. Januar 2015

Alverde Reinigungsmilch Wildrose

Hallo Beautys,

ich habe mir gedacht, dass ich in nächster Zeit wieder viel öfter meine Erfahrung mit verschiedenen Produkten niederschreibe und euch mitteilen werde. Direkt heute möchte ich damit anfangen.

In dem heutigen Testbericht geht es um die Reinigungsmilch von Alverde in der Duftrichtung Wildrose. Ich hatte mich damals vergriffen, da ich ursprünglich das Gesichtswasser ausprobieren wollte. Aber auch Produkte die ich „ausversehen“ gekauft habe, werden ausprobiert. Vielleicht verbirgt sich ja darunter ein neuer Favorit.


Fangen wir mal mit der Verpackung an. Sie ist sehr schlicht gehalten und ich finde man sieht auf dem ersten Blick sofort, dass es sich um ein Naturkosmetikprodukt handelt. Die Öffnung, wo das Produkt heraus kommt ist groß genug und es muss nicht zu viel gedrückt werden.

Die Konsistenz ist weiß und sehr dickflüssig. Ich persönlich finde es schon zu reichhaltig. Dadurch lässt diese sich mit einem Wattepad schwerer verteilen, es wird mehr von dem Produkt benötigt und das Make-up lässt sich nicht einfach entfernen.


Da ich mit dem Wattepad nicht ganz so gut zurecht kam, habe ich die Reinigungsmilch ohne Wattepad benutzt und anschließend mit warmen Wasser abgewaschen. Die Methode mochte ich schon lieber und mein Gesicht hat sich nach dem Verwenden sogar sehr gut gepflegt angefühlt. So kann ich die Reinigungsmilch verwenden und aufbrauchen.

Wenn ich das Produkt verwende, steigt ein sehr penetranter Rosengeruch in die Nase. Dieser gefällt mir absolut nicht und er entpuppt sich als lästig. Ich habe aber schon von vielen anderen gehört, dass sie diesen als angenehm empfinden. Der Duft ist wirklich reine Geschmackssache.

Das Produkt enthält 200ml und kostet 2,95 Euro. Für ein Naturkosmetikprodukt, welches Tierversuchsfrei ist, finde ich das völlig in Ordnung.

Zum Schluss habe ich noch die Inhaltsstoffe checken lassen. Das möchte ich in Zukunft in meine Berichte mit hinein bringen, da doch viele darauf achten.

Folgendes kam dabei raus: (Quelle: Codecheck)

 
Fazit:
Ich werde mich in Zukunft nach anderen Reinigungsprodukten umschauen und wahrscheinlich bei den Gesichtsreinigungstüchern von verschiedenen Marken bleiben, da es für mich doch angenehmer ist.

Solltet ihr euch nicht sicher sein, würde ich es an eurer Stelle einmal ausprobieren. Es gibt bei diesen Produkten auch noch etwas günstigere Alternativen – auch mit anderen Duftrichtungen.


Solltet ihr das Produkt schon getestet haben, würde ich mich sehr über eure Meinung in den Kommentaren freuen.

Eure
Tabea

Sonntag, 18. Januar 2015

Wochenrückblick #50

Hallo meine Lieben,

es ist Sonntag und das bedeutet, der Wochenrückblick steht wieder an.

Insgesamt ging es mir die Woche nicht ganz so gut, da ich kaum schlafen konnte. Ich hoffe aber, dass sich das bald wieder legt und jetzt am Wochenende habe ich ja auch immer genug Zeit zum Schlafen und Ausschlafen :)

Wir fangen mit dem ersten Bild an und ja… Ich wollte es eigentlich vor dem Essen aufnehmen. Letzte Woche gab es bei mir leckere selbstgemachte Brokkoli-Kartoffel-Creme Suppe. Ich esse Sie sehr gerne und hab sie schon zu lange nicht mehr gemacht. Es wurde also mal wieder Zeit…


Montagabend habe ich Kuchen gebacken. Ich habe bereits erwähnt, dass ich einen neuen Job habe und den habe ich für meinen Einstand gemacht. Wie ihr erkennen könnt ist es ein Fantakuchen mit Schmand. Er ist gut bei den Kollegen angekommen und er hat sehr gut geschmeckt.


Am Dienstag war ich ein wenig unterwegs und einkaufen. Zusätzlich habe ich mir die DM Lieblinge abgeholt und den Inhalt wollte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Ich fand es sehr Männerlastig und insgesamt waren die Produkte dann auch nicht so pralle. Aber bei dem Preis geht es ja noch.


Mittwoch war für mich ein anstrengender Tag und ich habe mich einfach nach der Sonne und auch nach Strand-Urlaub gesehnt. Ich freue mich schon wieder auf den Sommer.


Diese Woche habe ich noch die freudige Nachricht bekommen, dass ich bei Steffis-Testlounge beim Gewinnspiel gewonnen habe. Man hab ich mich gefreut! Donnerstag kam bereits der Gewinn an und die Produkte sind einfach super. Ich freu mich schon auf den Langzeit-Test.


Freitags bin ich immer früh zu Hause und entweder bereite ich viel für meinen Blog und für Youtube vor oder, wenn es mir so ging wie diese Woche, schlafe ich auch mal ganz gerne den Mittag. Ich war sehr kaputt und habe den Schlaf wirklich dringend benötigt.


Diese Bonbons liebe ich so unglaublich. Die gibt es nur zur Winterszeit und bis jetzt habe ich die bei uns auch nur in der Apotheke gesehen. Ich habe gehört, dass es die auch bei Edeka gibt, aber gesichtet habe ich sie noch nicht.



Auch ein neuer Produkttest ist bei mir diese Woche eingetrudelt. Ich habe mich bei dem DM-Newsletter dafür beworben. Leider stand dort noch nicht die neue Duftrichtung dabei, denn sonst hätte ich es ehrlich gesagt gelassen – ich bin überhaupt kein Mint Fan :/


Und als letztes gab es seit längerer Zeit mal wieder ein Bild von meinen aktuellen Nägeln. Ich habe den Essence Nude Glam #07 Ice Ice Baby lackiert und ich mag die natürliche Farbe sehr.
Das war es nun mit meiner Woche.. Was habt ihr so unternommen?



Eure

Tabea

Samstag, 17. Januar 2015

Pinkbox Januar 2015

Hallo Beautys,

ich packe heute wieder die Pinkbox mit euch aus.


Folgende Produkte waren enthalten:
- Treaclemoon Körpermilch my coconut Island / 500 ml für 5,95 Euro
- NYC Liquid Lipshine Lipgloss / Stück 4,00 Euro
- Balea In Dusch Biodymilk / 400 ml für 2,45 Euro
- Sensodyne Proschmelz / 100 ml 4,99 Euro
- HBC Handcreme / 75 ml für 5,95 Euro



Die Box hat diesen Monat einen Gesamtwert von 23,34  Euro und kostet im monatlichen Abo 13,95 Euro.

Wie findet ihr die Box diesen Monat?

Liebe Grüße

Tabea

Freitag, 16. Januar 2015

1O1 in 1OO1 – Update Januar 2015

Hallo meine Lieben,

und schon wieder ist ein ganzer Monat um. Das bedeutet es geht weiter mit dem Update zu dem Projekt.

Worum es da genau geht, könnt ihr >>hier<< noch einmal nachlesen.

Diesen Monat habe ich auch wieder einiges geschafft. Welche Punkte das sind werde ich euch hier verraten:


Finanzen und Organisation

OO7. Jeden Monatsanfang diese Liste aktualisieren + kleinen Blogpost darüber schreiben –
Erledigt!


Persönliches und Kontakte

OO8. Mit meinen Mädels mehr Zeit verbringen –
8 Mal letzten Monat.

O1O. Min. 2x die Woche die Nägel lackieren –
Das habe ich nur 2 Mal geschafft. Aber Der Punkt ist nun erledigt J

O14. Mich tätowieren lassen –
Ihr habt es bereits gesehen. An meinem Schlüsselbein steht nun „Lucky“

O19. Spontan Besuche bei Freunden –
Das habe ich einmal gemacht.


Blog 

O2O. 1OOO Facebook-Likes haben –
8 mehr, als im letzten Monat. Ich danke euch!

O21. 150 GFC Follower haben –
Dort habe ich auch zwei mehr J

O23. Mindestens 3x die Woche bloggen –
Habe ich geschafft  – 4- mal

O26. Mindestens 1 Video pro Woche hochladen –
Das habe ich auch komplett geschafft – 4 mal


Kreatives, Hobby und Freizeit

O62. Den ganzen Tag Filme schauen –
Das habe ich im Dezember einmal getan.

O64. Bilder am Laptop sortieren –
Das habe ich insgesamt 3 Mal gemacht

O68. Fotowand zu Hause erstellen –
Auch das habe ich endlich getan J


Shopping

O91. Spiegelrelexkamera besitzen –
Das tue ich auch endlich J


Something else

O99. Einmal die Woche Baden –
Ich habe es nur einmal getan, da ich aufgrund des Tattoos nicht durfte.

1O1. Meine Babys besuchen gehen –
Wer es noch nicht weiß, damit sind meine Katzen gemeint. Dies habe ich 12 mal getan.



So langsam wird es meine lieben. Eins nach dem anderen^^ Immer wenn ich diesen Post schreibe, merke ich erst, wie schnell die Zeit um geht..

Ich werde, nachdem dieser Post veröffentlicht wurde auch die Seite aktualisieren und erledigte Dinge Grün markieren.

Mal sehen was nächsten Monat noch erledigt wird.

Liebe Grüße

Tabea

Montag, 12. Januar 2015

Favoriten Dezember 2014 – oder worauf ich stolz bin

Hey Beautys,

ich habe letzten Monat kein Favoriten Video oder Post gemacht. Das lag einfach daran, dass ich gar keine Zeit dazu hatte und nicht dazu gekommen bin. Familie und Weihnachten/Silvester war für mich einfach wichtiger und ich denke es ist auch so in Ordnung.

Heute wollte ich es nachholen, aber ich habe gemerkt, dass ich im Dezember auch nicht wirklich neue Produkte ausprobiert habe und neue Favoriten haben sich nicht gezeigt. Also habe ich auf das Jahr zurückgeblickt und fasse heute nochmal zusammen, worauf ich stolz war im Jahr 2014 und worüber ich mich sehr gefreut habe. Es gab viele Höhen und Tiefen, aber ich erinnere mich natürlich lieber an die schönen Momente.


Ich fange jetzt erstmal mit Materiellen Dingen an. Zunächst, welche ich mir gekauft habe.
Im Jahr 2014 habe ich mir einiges für meinen Blog/Youtube Kanal gekauft um bessere Qualität in meine Bilder und Videos zu bringen.

Zunächst war es endlich eine Softbox, damit ich bei dunkleren Tagen nicht immer in meinem Badezimmer sitzen muss :D Der Raum ist nun mal der hellste in meiner Wohnung und ich wollte nicht immer aufs drehen verzichten. Jetzt kann ich es aber auch anders lösen J

Zum anderen habe ich mir im Dezember von meinem Weihnachtsgeld endlich eine Kamera gegönnt. Ich wollte Sie schon lange haben und habe lange gewartet bis ich sie mir endlich leisten konnte. Und nun kann ich endlich schärfere Videos mit Zoom aufnehmen J


Mitte des Jahres habe ich mir auch noch ein neues Bearbeitungsprogramm für meine Videos gekauft. Ich benutze es bis jetzt leider nur selten zum Bildereinblenden zum Beispiel. Ich komme immer noch nicht zu 100% damit zurecht und es fällt mir auch etwas schwer.


Und zuletzt habe ich mir Ende Dezember von meinem Weihnachtsgeschenk (Amazon Gutschein) eine Fotobox gekauft. Mit verschiedenen Hintergründen/Hintergrundfarben kann ich nun schöne Fotos machen. Ausprobiert habe ich sie noch nicht, da Sie heute erst ankam. Aber ich denke es wird super.

Dann habe ich auch bei meiner Aufbewahrung von Beauty Produkten einiges getan. Ich habe mit einer Freundin mein erstes eigenes Nagellackregal selbst gebaut und bin richtig stolz drauf. Ich benötige zwar noch ein zweites, aber ich bin schon einmal glücklich, dass der Anfang getan ist.


Ich habe mir im Ikea auch endlich die Einlegeböden für die dekorative Kosmetik gekauft. Das sieht einfach viel Ordentlicher aus, als in Glossyboxen.


Und zum Schluss habe ich mir auch von dem restlichen Weihnachtsgeld, endlich den MALM Tisch gekauft und habe ihn nun als mein neuen Schminktisch in Verwendung. So sah es aus, als ich ihn das erste Mal eingeräumt habe.



Nun kommen wir zu zwei persönlichen Dingen wo ich selber auch sehr stolz bin, dass ich es geschafft habe und endlich machen lassen habe.

Bei dem einen geht es natürlich um mein Tattoo -> wie kann es auch anders sein? Ich wollte es 6 Jahre lang haben und bin froh, dass ich endlich über meinen Schatten gesprungen bin. Ich bin jetzt soo unglaublich Glücklich und es hat noch nicht mal weh getan.


Und das andere ist mein neuer Job. Ich wurde von meinem Chef dafür vorgeschlagen und im Dezember abgeordnet. Seit 01.01.2015 bin ich nun fest dort. Ich sage euch nicht wo genau, aber ich bin die neue Assistentin der Betriebs- und Verwaltungsleitung. Zudem werde ich jetzt noch die Vertretung der Verwaltungsleitung. Und darüber freue ich mich natürlich sehr.
Mein Vertrag läuft zwar erst einmal bis zum 30.06, aber ich denke er wird doch nicht auslaufen, weil die sehr begeistert von mir sind.

So das war nun wieder ein etwas längerer Post, aber ich wollte euch diese Sachen gerne mitteilen. Ich bin gespannt was dieses Jahr so alles noch passiert und wie es weiter geht.

Eure

Tabea