Sonntag, 23. November 2014

Wochenrückblick #42 und #43

Hallo ihr Lieben,

ich habe euch bereits mitgeteilt, dass ich letzte Woche keinen Rückblick posten konnte, weil mir einfach die Zeit gefehlt hatte. Ich habe Sonntags meine Mutter vom Flughafen geholt und war wirklich den ganzen Tag unterwegs. Dadurch erhaltet ihr heute den Rückblick der letzten zwei Wochen. So viel ist ehrlich gesagt auch gar nicht J



Wir fangen wieder mit meinem Sonntaglichen Bad an. Dieses Mal habe ich in dem Wintermärchen von Tetesept entspannt. Ich fands richtig angenehm und es hat sehr gut geduftet.


Ich wollte euch natürlich nicht vorenthalten wie mein Urlaub richtig angefangen hat. In Zeitschriften blättern, Eis essen und der lieben Erdbeerliese beim Müll in die Kamera halten zuschauen. Einfach toll!


Dadurch, dass ich die komplette Woche bei meiner Mum war um auf meinen Kater aufzupassen durften natürlich auch wieder keine Bilder von ihm fehlen. Hach er ist einfach toll *_*


Auf diesem Bild zeige ich euch wie ich mein momentanes Lieblingsgetränk trinke :P KiBa.. Einfach lecker.


Abends habe ich mit meinem kleinen Benni immer gekuschelt. Momentan ist er sehr schmusig J


Am Freitag war ich seit sehr langer Zeit mal wieder feiern mit meiner Maus. Da durften locken natürlich nicht fehlen.


Spät in der Nacht kamen wir nach Hause und ich war einfach nur noch Hundemüde :P


Am Sonntag habe ich euch, wie bereits erwähnt, kurz gesagt, dass es keinen Wochenendrückblick geben wird. Ich war insgesamt 8 Stunden lang unterwegs und richtig kaputt.


Am Montagabend präsentierte ich euch meinen Gammel-Style :D


Erst wieder am Mittwoch habe ich mich wieder bei euch gemeldet, weil ich seit Dienstag krank bin und es mir wirklich nicht gut ging.


Donnerstag zeigte ich euch die neue LE von Yogurette. Sehr Lecker! Gesundheitlich bin ich auch schon wieder auf dem Weg der Besserung.


Am Freitag gab es noch einmal ein Selfie. Mir geht es langsam wieder gut, aber meine Nase läuft noch weiter..


Auch wenn es von zwei Wochen war, war es noch nicht allzu viel, da ich krank geworden bin. Ich denke aber, dass es mir bald wieder besser gehen wird und ich wieder durch die Gegend hüpfen kann. Dieses Wochenende habe ich es aber noch ruhig angehen lassen.

Eure

Tabea

Kommentare:

Ich freue mich über alle Kommentare, Lob und Kritik.