Freitag, 24. Oktober 2014

Faby Nail Laquer « Its not Black – Its dark & Double Coat »

Hallo ihr Lieben,

ich stelle euch heute einen Nagellack vor von einer Firma, die ich selber noch nie ausprobiert habe und die ich bis jetzt auch noch nicht kannte.

Es geht um einen Lack von der Firma Faby. Diesen habe ich von DerBeautyBlog und Beautytesterin zum Testen zugeschickt bekommen. Vielen Dank dafür!


Ich war total gespannt drauf und war froh, als ich den Lack endlich aufpinseln konnte. Ich habe natürlich auch gleich den Double Coat ausprobiert. Das Besondere daran: Es ist Base und Top Coat in einem. 

Ich habe eine Schicht als Base aufgetragen, danach zwei Schichten Farblack und eine Schicht als Topper. Der Farblack war nach diesen Schichten immer noch nicht komplett deckend, aber ich wollte nicht noch eine Schicht lackieren. Das Trocknen hat hier sehr lange gedauert. Das liegt aber natürlich auch daran, dass es eine dunkle Farbe ist und da dauert das komplette durchtrocknen immer mehrere Stunden! Angetrocknet ist er aber ziemlich schnell.

Eine Schicht



Zwei Schichten

An sich war der Auftrag unkompliziert nur für meinen Geschmack hat der Lack einen zu dünnen Pinsel – ich mag breitere viel lieber. Zudem deckt er nicht wirklich gut und die Schichten mussten dicker sein.

Die Farbe ist übrigens bei dem Lack Programm! In der Flasche und auch auf dem ersten Blick ist er schwarz. Aber bei genauem Hinsehen, sieht man, dass er sehr dunkel Anthrazit ist mit einem leichten silbernen Schimmer. Leider konnte ich das nicht so gut auf den Bildern einfangen…


Halten tut der Lack bei mir ohne Probleme 5 Tage lang. Bei Gelnägeln ist es aber meistens so, dass der Lack darüber länger hält als bei kompletten Naturnägeln ohne Verstärkung.

Ein Lack beinhaltet 15 ml und kostet 18$. Informationen über die einzelnen Lacke und das Sortiment kann man sich hier holen:


Mein Fazit:
Ich finde den Lack von der Farbe her sehr schön und auch die anderen Farben aus dem Sortiment finde ich sehr ansprechend.
Ich persönlich werde mir aber keinen weiteren Lack kaufen, da er mir zum einen zu teuer ist und ich, wie bereits erwähnt, lieber einen breiteren Pinsel habe. Lacke sollten zudem auch deckender sein, sodass ich keine unzähligen Schichten auftragen muss.

Liebe Grüße

Tabea

Kommentare:

  1. Echt total geil :D
    Dankeschön <3 Das werden wir sicher haben =)

    Ja der Preis is echt happig, ich zahle für Lacke auch maximal 10€, das is meine Schmerzgrenze, am Liebsten natürlich günstiger :D Aber so ein Essie is schon was Tolles <3
    Die Farbe sieht aber wirklich schön aus =)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja so denke ich das auch. Da ist echt oberste Schmerzgrenze und ein Essie zB gönne ich mir nur ab und zu^^

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich über alle Kommentare, Lob und Kritik.