Donnerstag, 4. September 2014

Nivea Creme Care Dusche

Hallo meine Lieben,

ich habe vor ein paar Tagen einen neuen Produkttest von Rossmann erhalten. Hierbei handelt es sich um die Nivea Creme Care Dusche.




Ihr selber wisst ja, dass ich ein total großer Duschgel Fan bin und die Dinger regelrecht Horte :D
Wenn mir etwas ins Auge springt und dazu noch gut duftet – ist es eigentlich schon gekauft.

Nivea Duschgele oder Cremeduschen habe ich bis zu diesem Zeitpunkt noch nie benutzt. Ich weiß ehrlich gesagt nicht genau woran es liegt, aber meistens hat mir dann doch der Duft nicht zu 100 % gefallen und ich habe nach etwas anderem gegriffen.

Nun bekam ich aber die Möglichkeit eins zu testen und ich habe mich sehr darüber gefreut.

Als aller erstes musste ich natürlich dran schnuppern. Es soll nach der normalen und bekannten Nivea Creme riechen und das tut es auch. Ich mag den Duft von der Creme sehr und habe diese ab und zu für trockene Hautstellen benutzt – muss aber sagen, dass er mir beim Duschen so gar nicht zusagt. Ich merke, da habe ich dann entweder einen schönen Fruchtigen oder einen Vanille/Kokos sehr gerne.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist ansonsten völlig in Ordnung. Sie beinhaltet 250 ml und kostet 1,99 Euro.

Die Anwendung ist kinderleicht und das Produkt lässt sich super einfach entnehmen. Das Produkt soll die Haut nicht nur reinigen, sondern auch zusätzlich pflegen. Zu diesem Punkt kann ich nicht viel sagen, da ich mich wirklich nach jeder Dusche eincreme. Das wurde schon zu meiner Routine.

Aus diesem Grund ist meine Haut auch sehr gepflegt und wenn ich es generell mal nach dem Duschen lasse, trocknet sie nicht gleich aus. Auch bei dieser Duschcreme nicht.


Ich persönlich würde Sie mir anhand des Duftes nicht nachkaufen. Kann Sie aber doch an diejenigen empfehlen, denen der Duft zusagt.

Liebe Grüße

Tabea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare, Lob und Kritik.