Mittwoch, 27. August 2014

Exante Diät

Hallo ihr Lieben,

ich habe heute einen neuen Test für euch bzw. fing bei mir vor 2 Tagen ein neuer Test an, worüber ich euch am laufenden halten werde.

Es geht um eine neue Diät. Mir wurde für 2 Wochen Produkte der Exante Diät zur Verfügung gestellt. Dafür möchte ich mich noch einmal recht herzlich bedanken.


Bevor man diese Diät durchführen darf, muss man zunächst den BMI berechnen. Dieser darf nicht unter 25 sein. Als nächstes muss man sich eine Liste mit Gegenanzeigen unterziehen – davon dürfen keine zutreffen.

Es gibt insgesamt 3 verschiedene Wege um diese Diät durchzuführen. Die Totale Lösung, die Praktische Lösung und die Einfache Lösung. Alle Informationen zu den Gegenanzeigen und den verschiedenen Wegen findet ihr HIER.



Ich habe mich für die Praktische Lösung entschieden. Das bedeutet, dass ich 3 Exante Produkte pro Tag (insgesamt 600 Kalorien)  essen darf und zusätzlich noch eine Kohlenhydratarme Mahlzeit von 400 Kalorien zu mir nehmen darf. So komme ich auf insgesamt 1000 Kalorien pro Tag und nehme langsam ab. Durch die zusätzliche Mahlzeit bin ich etwas flexibler und kann zum Beispiel mit Freunden abends noch grillen und ein Putensteak essen. :)


Dann kommen wir als nächstes zu meinen Fakten, die mir ehrlich gesagt etwas unangenehm sind, aber ich möchte euch natürlich genau zeigen, ob es einen Effekt gibt.

sorry, für die miese Qualität :/

Größe:  1,64 m
Gewicht:  77,5 kg

Umfang Arme:  ca. 31 cm
Umfang Oberschenkel:  ca. 60 cm
Umfang Bauch:  ca. 99 cm


Das ist alles eindeutig zu viel und ich möchte ein paar Kilos verlieren. Viel erwarte ich in diesen zwei Wochen nicht, dennoch wäre es super, wenn ich vielleicht 2-3 Kilo verlieren würde. Das wäre dann schon einmal ein guter Anfang :)


Wie bereits gesagt, habe ich bereits angefangen. Ich habe mich dazu entschieden morgens einen Shake zu trinken, mittags eine warme Mahlzeit zu essen, nachmittags eine Suppe zu schlürfen und abends noch etwas Eigenes zu kochen.

Mein erster Shake war ein Erdbeershake und der hat eigentlich ganz okay geschmeckt. Natürlich nicht ganz so gut wie ein Milchshake oder ähnliches, aber doch ganz lecker. Er hat mich ca 3 Stunden satt gemacht. Dies ist nicht gerade viel, aber ist in meinem Urlaub jetzt auf jeden Fall ausreichend.


Als erstes Mittagessen habe ich mir Spaghetti Bolognese ausgesucht. Klingt im ersten Moment sehr lecker und ich esse dies normalerweise auch sehr gerne, aber ich muss sagen appetitlich sieht anders aus :/ Für mich sah es eher aus wie Hundefutter und geschmeckt hat es mir auch nicht ganz so gut. Man konnte es essen, aber es ist überhaupt kein Vergleich zum selbstgekochten. Allerdings muss ich sagen, dass es gut satt gehalten hat und ich habe dadurch die Suppe ausgelassen und mir abends noch einen Salat gemacht.


Ich bin momentan noch ein wenig skeptisch muss ich zugeben, aber mache erst einmal weiter und schaue was passiert. Ich werde in ein paar Tagen noch einen Bericht hochladen und euch zeigen, ob sich etwas verändert hat und wie lecker das Essen noch wird.

Was ich nicht ausprobieren werde ist allerdings das Chilli und die Pilzsuppe, da ich beides auch selbst gekocht einfach nicht esse.


Ich würde mich noch über euren ersten Eindruck interessieren. Könntet ihr euch vorstellen so eine Diät über einen längeren Zeitraum durchzuführen?

Liebe Grüße

Tabea

Kommentare:

  1. Liebe Tabea,

    ja kann ich, weil ich wie Du weißt auch diäte.
    Haha, ich musste so kichern, als Du das Bolognese-Gericht beschrieben hast.
    Also, diese Diät ist hammerhart, ich ziehe ja das hardcore-Programm, sprich die Total-Lösung durch. Heute ist mein 7. Tag und ich wiege nun 60 Kilo. Nur dieser Erfolg lässt mich weiter durchhalten, denn die Speisen sind kein wirklich schöner Ersatz für all die hübschen Dinge die man sich kocht. Naja, noch 7 Tage dann ist Schluss. Ich wünsch Dir ganz viel Erfolg, tschacka!

    Liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa ich glaube mit der total lösung wäre ich schon eingegangen. So ein leckerer Salat oder eine Gemüsesuppe Extra hat dann schon was richtig tolles.

      Bald kommt auch mein Update, aber ich muss sagen, froh bin ich leider nicht darüber :/

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich über alle Kommentare, Lob und Kritik.