Freitag, 24. Januar 2014

[Blogparade] Blogging und euer Blogger-Alltag

Hallo ihr Lieben,

Bei der lieben Steffi von my needful things bin ich auf diese Blogparade gestoßen. Da sie sehr interessant ist, dachte ich mir, dass ich mitmache. Am 21.12.13 wurde diese vom Alexander von Wordpress-Blogging-Allgemeines gestartet. Sie läuft insgesamt 8 Wochen.

Nun beantworte ich die folgenden Fragen zu der Parade:

Welche Blogprojekte betreibst du und seit wann?
Seit ca 2 Wochen habe ich mit ein paar anderen Mädels eine Challenge gestartet. Es geht bei der Challenge darum, dass bestimmt Produktgruppen eine Zeit lang nicht mehr gekauft werden dürfen, da schon sehr viel davon zu Hause rum liegt.

Zudem bin ich bei einer Facebookgruppe mit wieder anderen Mädels dabei. Dort lassen wir uns verschiedene Themen einfallen, worüber wir alle gleichzeitig bloggen und drüber berichten. Dies läuft jetzt seit ca einem Monat.

Wie promotest du deine Blogs?
Ich veröffentliche meine Posts auf verschiedenen Plattformen wie Facebook, Twitter & Google+. Zusätzlich lade ich regelmäßig neue Videos bei Youtube hoch und poste öfters Bilder bei Instagram. Ich würde mich freuen wenn ihr mich bei diesen Plattformen auch besucht.

Die links findet ihr rechts oben in der Sidebar :)

Wie haben sich deine Blogprojekte bis heute entwickelt?
Ich bin mit allem zufrieden, was ich bis heute geschafft habe. Es gibt viele hochs und auch manche tiefs. Ich freue mich über jeden Leser oder Abonnent. Leser gehen und kommen und ich freue mich über jeden der bei mir bleibt.

Welch Blogziele verfolgst du mit deinen Projekten?
Hier ist mein Hauptziel das gleiche wie von Steffi. Der Spaß ist das wichtigste für mich. Wenn es kein Spaß macht, spiegelt sich das auch in den Berichten wieder.

Wie wird sich die Blogospehre deiner Ansicht nach in den nächsten Jahren entwickeln?
Sie wird sich nicht allzu stark entwickeln. Es werden neue Leser kommen, aber auch wieder gehen. Ich lasse da einfach alles auf mich zu kommen.

Konntest du mit anderen Bloggern kooperieren?
Ich habe schon bei einigen Mittester Aktionen und Wanderboxen teilgenommen und es hat bis jetzt auch immer wieder Spaß gemacht und mir Freude bereitet. Ich hoffe es werden noch einige Aktionen hinzukommen.

Nimmst du an Blogparaden und dem WebmasterFriday teil?
Ehrlich gesagt weiß ich nicht was das ist und aus diesem Grund werde ich wahrscheinlich auch nicht teilnehmen^^

Wie gehst du gegen den Linkgeiz vor?
Was ist Linkgeiz? ;) So etwas gibt es bei mir einfach nicht.

Sind deine Links im Blog und den Kommentaren noFollow oder doFollow?
Da muss ich auch so ziemlich gleich wie Steffi antworten. Bei dem Kommentaren weiß ich das ehrlich gesagt nicht. Da es aber Diskussionen gab ob man „doFollow“ Links überhaupt setzen darf, habe ich alles auf „noFollow“ umgestellt.

Bietest du auch ein Kontaktformular auf deinem Blog an?
Direkt auf dem Blog nicht. Jeder kann mich aber jederzeit über die angegebene Emailadresse im Impressum erreichen.

Und dein Fazit, was möchtest du uns noch sagen?
Es war eine tolle Parade und ich habe gerne dran teilgenommen :)

Liebe Grüße
Tabea


Kommentare:

  1. Liebe Tabea,
    dankeschön für den kleinen Einblick. Momentan nehme ich bei Tagging- und Blogparaden-Geschichten nicht teil. Hach es bleibt einfach kaum Zeit, aber es war schön, ein wenig mehr über Deine Philosphie zu erfahren. Dass der Spaß im Vordergrund steht ist wichtig.
    Wenn ich ein hübsches Produkt zuhause habe, bin ich ganz ungeduldig, bis ich endlich darüber geschrieben habe. Es kribbelt in den Fingern, aber der Beruf geht vor und so hab ich meist erst am Wochenende Zeit. Manchmal - so wie heute- stehe ich extrem früh auf, um mich um den Blog zu kümmern und meine Lieblingsblogs zu besuchen.
    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja Marion da kann ich dich vollstens verstehen.

      Wenn ich neue Produkte habe möchte ich die auch so schnell wie möglich testen und darüber berichten.

      Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende <3

      Löschen
    2. Da es aber Diskussionen gab ob man „doFollow“ Links überhaupt setzen darf, habe ich alles auf „noFollow“ umgestellt.

      Löschen
  2. Hi Tabea,
    danke für den tollen Beitrag zu meiner Blogparade und die Einblicke in deine Tätigkeit als Bloggerin. Demnach bist du also viel in den Social Media Diensten unterwegs, was sehr gut und hilfreich ist und sein dürfte.

    Das mit den noFollow-Links wird derzeit nur bei Gastartikeln diskutiert, sodass sich Google da in naher Zukunft durchsetzen will, aber ansonsten bei Blogparaden hat man nichts zu befürchten, wenn man die Links mit doFollow versieht.

    Der WebmasterFriday ist eine wöchentliche Veranstaltung, bei der ein bestimmtes Thema vorgegeben wird und jeder Blogger kann sich dann dazu äussern. Die eigentliche Internetpräsenz ist unter http://webmasterfriday.de und vll. schaust du es dir mal bei Zeiten an :).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für dein Feedback :)

      Dann werde ich mir den webmaster Friedas gerne mal anschauen.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hab auch mitgemacht :)
    http://www.steffis-testlounge.blogspot.de/2014/01/blogparade-blogging-und-euer-blogger.html

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare, Lob und Kritik.