Donnerstag, 19. Dezember 2013

L’axelle Antitranspirant & Achselpads


Hallo meine Lieben,

Kennt ihr das? Ihr geht auf eine Party und habt nach ein paar Tanzstunden schon Schwitzflecken unter den Armen oder auch gerade im Sommer bei leichten Tätigkeiten, fängt man an zu Schwitzen.

Dann habe ich jetzt den richtigen Post für euch. Dank L’axelle durfte ich Achelpads und ein Antitranspirant testen. Damit ich mir noch eine zweite Meinung einholen konnte, habe ich meinem Bruder das Antitranspirant eine Woche lang geliehen und hier könnt ihr nun unsere Meinung lesen.


Antitranspirant:

Inhalt, Preis, Haltbarkeit:
In diesem Fläschchen sind 100 ml enthalten und diese kosten ca. 4,99 Euro. Nach dem Öffnen ist es 12 Monate haltbar.

Herstellerangaben:
Das Antitranspirant gegen Achselschweiß und Schweißgeruch. Reduziert deutlich das Schwitzen; auch für empfindliche Haut; ohne Alkohol, ohne Parfüm, ohne Farb- und Konservierungsstoffe.

Erklärte Anwendung auf der Verpackung:
Bitte vor Gebrauch gut schütteln. Auf die saubere und trockene Haut aufsprühen. Vor dem Ankleiden trocknen lassen.

Duft:
Das Antitranspirant ist Duftneutral.

Meine Anwendung und Erfahrung:
Da ich im Winter nicht so arg schwitze, habe ich es beim Härtetest und zwar beim Sport verwendet. Ich habe es aufgesprüht und es zog sehr schnell ein. Schnell angezogen habe ich dann gleich angefangen Sport zu machen. Mir wurde dabei schnell warm und auf der Stirn rollten die ersten Schweisperlchen. Unter den Armen blieb aber noch alles trocken.

Nach meinem Training habe ich zwar gemerkt, dass ich auch dort geschwitzt habe, aber das ist auch gut so. Würde ich komplett gar nicht mehr schwitzen wäre es schädlich. Allerdings habe ich gemerkt, dass ich viel weniger schwitze als sonst.

Wenn ich das Antitranspirant im Sommer verwenden würde, Hätte ich keine Probleme mehr mit Schweißflecken.

Die Erfahrung meines Bruders:
Mein Bruder hat mehr Probleme mit dem Schwitzen – auch im Winter. Er hat das Antitranspirant jetzt eine Woche lang ausprobiert und wollte es mir gar nicht wiedergeben. Ich musste ihm also versprechen, dass er es weiterhin benutzen darf.

Er ist sehr zufrieden mit dem Produkt und es hat ihm beim regulieren des Schwitzen sehr geholfen.

Für ihn gibt es nur zwei kleine Dinge die ihn stören.
-       Es ist sehr flüssig und läuft manchmal am Körper runter
-       Es hat keinen bestimmten „Deo“ Duft. Das liegt aber daran, dass kein Parfum enthalten ist.


Dadurch, dass kein Parfum enthalten ist und auch kein Alkohol, brennt es nach der Rasur auch nicht – das ist zusätzlich noch ein wichtiger Bestandteil.


Achselpads:


Inhalt, Preis, Haltbarkeit:
In einer Packung sind 30 Stück enthalten und diese kosten ca. 9,49 Euro. Eine Haltbarkeit wurde nicht angegeben.


Herstellerangaben:
Einfache Lösung gegen Schweißflecken. Die Achselpads saugen den Schweiß zuverlässig auf und lassen ihn nicht mehr an Ihre Kleidung. Das Ergebnis: Keine Schweißflecken und kein Schweißgeruch im Achselbereich.

Meine Anwendung und Erfahrung:
Die Achselpads habe ich im Alltag verwendet. Vor allem auf der Arbeit. Auch im Büro kam ich manchmal stark zum Schwitzen.

Ich habe sofort gemerkt, dass die Achselpads den Schweiß aufgenommen haben und ich hatte somit keine Flecken unter den Armen.

Dadurch, dass diese dünner als 1 mm sind, merkt man diese auch kaum und so sind die Achselpads auch nicht unangenehm zu tragen.

Nach dem Tragen sind diese sehr leicht zu entfernen. Ich habe sogar eines ausversehen mitgewaschen und danach ließ es sich leicht entfernen und fusselte nicht.

Die Pads gibt es in zwei verschiedenen Größen zu bestellen.

Alle weiteren Infos zu den Produkten und wie diese genau funktionieren erfahrt ihr auf der Homepage von L’axelle.


Kommentare:

  1. Huhu Tabea,

    ich muss bei den Achselpads grinsen, weil wir letztes Jahr beim Elterntheaterstück auch auf Pads - allerdings selbst gemachte - zurückgegriffen haben. Wir haben unter den Kostümen sooo geschwitzt. Gut zu wissen, dass es auch fertige Pads zu kaufen gibt.

    Grüßle - Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa ich glaube diese sind eine bessere Alternative :D

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich über alle Kommentare, Lob und Kritik.