Montag, 30. Dezember 2013

Aufgebraucht November + Dezember 2013 Haushalt & Sonstiges

Hallo ihr Lieben,

in diesem Video seht ihr meine Meinung zu den aufgebrauchten Haushaltsprodukten im November + Dezember 2013:

  

Stiefeletten (Kaufprodukt bei Deichmann) ca. 13,00 Euro reduziert – Nachkaufprodukt


Sirius Müsli Apfel (Kaufprodukt bei Lidl) 1 Packung 0,99 Euro – kein Nachkaufprodukt
Sirius Müsli Cranberry-Kirsch Joghurt (Kaufprodukt bei Lidl) 1 Packung 0,99 Euro – Nachkaufprodukt
DeBeukelar Glücks Kex (Brandnooz Box) 1 Packung 1,49 Euro – Nachkaufprodukt


Frisch Aktiv Anti Kalk (Kaufprodukt bei Toom) 750 ml 2,90 Euro - Nachkaufprodukt
Vanish Oxi Action Power Weiß (Kaufprodukt bei Toom) 665g 4,69 Euro - Nachkaufprodukt

  
Pulmoll Halsbonbons Mixed Berry (Brandnooz Box) 50g 1,29 Euro – Nachkaufprodukt
Mentos Strawberry Mix (Brandnooz Box) 1 Rolle 0,79 Euro – Nachkaufprodukt

  
Opia Duftkerze (Kaufprodukt bei Primarkt) 1 Stück 1,00 Euro – Kein Nachkaufprodukt
Home Collection Duftkerze (Geburtstagsgeschenk) – kein Nachkauftprodukt
Melinera Duftkerze (Kaufprodukt bei Lidl) 1 Stück 1,00 Euro – Nachkaufprodukt
2 x Tindra Duftkerze (Kaufprodukt bei Ikea) 1 Stück 1,99 Euro – Nachkaufprodukt
Duftteelichter (Kaufprodukt bei Ikea) 36 Stück 2,99 Euro – Nachkaufprodukt

  
Raumduft Yourfone (Gewonnen bei Nadines Testblog) – Kein Nachkaufprodukt
Zinkletten Verla Orange (Wohlfühlbox) – Nachkaufprodukt
Pattex Sekundenkleber (Kaufprodukt im Roller) 3g 2,99 Euro – Nachkaufprodukt


Das waren meine Produkte. Was habt ihr so aufgebraucht – Welche Produkte verwendet ihr im Haushalt gerne?

Liebe Grüße

Tabea

Dienstag, 24. Dezember 2013

Glossybox Dezember 2013

Hallo ihr Lieben,

Meine Glossybox ist auch schon vor ca einer Woche bei mir eingegangen. Hier kommt meine Meinung zu dieser Wahnsinnig tollen Box:



Folgende Produkte waren bei mir enthalten:

Alessandro Christmas Time Handcreme / 30 ml (2,99 Euro) – Originalprodukt 100 ml für 9,95 Euro
Emite Make Up Micronized Eye Shadow / Stück (19,00 Euro)
Renu Lip and Eye Active Lift / 25 ml (ca 36,00 Euro)
Dermasel Totes Meer Körperpeeling / 38 ml (1,95 Euro)
Nails Inc Victoria Nail Polish / 10 ml (12,99 Euro)

Die Box hat einen unglaublichen Warenwert von 72,93 Euro. Diese gibt es im monatlichen Abo für 15,00 Euro. Man kann sie jeden Monat kündigen.


Danke liebes Glossybox Team. Die Box ist einfach der Wahnsinn.

Seid ihr auch so zufrieden mit eurer Box? Was hattet ihr drin?

Liebe Grüße

Tabea

Brandnooz Box Dezember 2013

Hallo ihr Lieben,

meine Brandnooz Box ist vor einiger Zeit angekommen. Hier mein Video zur aktuellen Box:




Folgende Produkte waren enthalten:

-          Goldmännchen-Tee Cocktail Tea / 20 x 2,5g (2,49 Euro)
-          Seeberger Mikrowellen Popcorn Salz Pfeffer / 90g (0,99 Euro)
-          John West Thunfischfilet in Sonnenblumenöl / 160g (1,99 Euro)
-          Löwensenf BBQ Sauce / 270 ml (2,69 Euro)
-          Hengstenberg Chili-Paprika Gurken / 370 ml (1,59 Euro)
-          DeBeukelaer Glücks Kex / 150g (1,49 Euro)
-          Mentos Erdbeer Mix / 1 Rolle (0,70 Euro)
-          Lacroix Gänse-Fond / 400 ml (2,99 Euro)

Die Box hat einen Warenwert von 14,93 Euro. Diese gibt es im monatlichen Abo für  9,99 Euro. Man kann sie jeden Monat kündigen.

Ward ihr diesen Monat mit der Box zufrieden? Welche Produkte habt ihr schon ausprobiert?

Liebe Grüße

Tabea

Montag, 23. Dezember 2013

[Tag] Mein Jahr 2013

Hallo meine Lieben,

ich wurde von der lieben Julia von Taste of Beautyful getaggt. Es ist ein richtig toller Tag, der das Jahr nochmal Revue passieren lässt.


Und hier kommen die Fragen:

1. Was hast du 2013 gemacht, was du noch nie zuvor gemacht hast?
Und gleich die erste Frage etwas zum Nachdenken. Auf Anhieb fällt mir da nichts ein, aber doch… Ich war zum ersten Mal mit meiner Mutter alleine in Urlaub – einfach ohne meinen kleinen Bruder :P Aber nun ist er auch alt genug (19) um allein zu Hause zu bleiben^^

Zudem bin ich auch zum ersten Mal alleine umgezogen und habe jetzt seit Sommer meine eigene Wohnung. Das war ein großer Schritt und ein neuer Lebensabschnitt für mich.

2. Hast du deine Neujahrs-Vorsätze gehalten und wirst du 2014 wieder Vorsätze fassen?
Ich wollte ein paar Kilos abnehmen und habe es am Anfang des Jahres auch etwas geschafft. 10 Kilo habe ich verloren und seit dem halte ich das Gewicht auch. Im neuen Jahr würde ich aber mindestens gerne noch einmal so viel abnehmen.

3. Hat jemand aus deinem engeren Bekanntenkreis Nachwuchs bekommen?
Nein.

4. Ist jemand aus deinem engeren Bekanntenkreis gestorben?
Ich bin froh, dass dies nicht passiert ist.

5. Welche Länder hast du besucht?
In Deutschland wohne ich und in der Türkei habe ich Urlaub gemacht.

Bester Schnappschuss :D


6. Was wünschst du dir 2014, was du 2013 nicht bekommen hast?

Das ist sehr schwierig zu sagen, aber ich habe vor kurzem meinen Job verloren und hoffe, dass ich ganz schnell wieder einen finden werde.

7. Welcher Moment in 2013 ist für dich unvergesslich und warum?
Unvergesslich sind auf jeden Fall die meisten Momente mit meinen Mädels. Ich liebe sie einfach über alles und bin froh, dass ich sie habe. Ich genieße die Zeit mit Ihnen.


Unvergesslich ist auch das Geschenk welches ich von meiner Maus Chrissi bekommen habe.
Einige von euch wissen, dass ich einen Kater namens „Lucky“ hatte. Der ist letztes Jahr gestorben und ich habe ihn einfach nur geliebt. Jetzt, nach eineinhalb Jahren, Trauer ich ihm immer noch hinterher und sie hat mir ein Armbändchen mit der Gravur „Lucky“ geschenkt. Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut.

8. Was war dein größter Erfolg in 2013?
Das ist eine sehr gute Frage. Ich bin aber auf alles stolz was ich schaffe. Egal ob kleine oder große Erfolge.

9. Was war dein größter Misserfolg in 2013?
Ich wurde gekündigt – war zwar nicht direkt wegen mir, sondern betriebsbedingt, aber das ändert die Situation leider auch nicht.

10. Warst du länger krank oder verletzt?
Ich war dieses Jahr gottseidank nur ein paar Tage krank und es war nicht so schlimm. Verletzt war ich das erste halbe Jahr noch. Da ging es um eine männliche Person, aber auch da geht’s mir wieder besser :)

11. Was war das Beste, was du 2013 gekauft hast?
Mein Apple IPad Mini, das Samsung Galaxy S4 und meine Louboutin Tasche. Ich benutze alles soo gern.

12. Wessen Verhalten war es wert, gefeiert zu werden?
Gute Frage.. ehm.. Ich weiß es nicht^^

13. Wessen Verhalten hat dich entsetzt und deprimiert?
Deprimiert zwar nicht aber ich war sehr entsetzt. Ich weiß nicht recht wie ich es beschreiben soll, aber ich hatte quasi eine kleine Affäre mit einen Typen – Liebe wäre nie draus geworden – aber ich habe dann erfahren, dass er seit 10 Jahren eine Freundin hat oO Hätte ich das gewusst, wäre ich nie so weit gegangen!

14. Wofür hast du das meiste Geld ausgegeben?
Wahrscheinlich - Nein Sicherlich! für Beautyprodukte. Ich bin dieses Jahr richtig verrückt danach geworden.

15. Worüber hast du dich wirklich extrem aufgeregt?
Männer! Sorry, aber ich habe dieses Jahr viele unschöne Dinge erlebt und bei meinen Mädels mitbekommen :/

16. Welches Lied wird dich immer an 2013 erinnern?
Es sind mehrere. Sie werden mich zwar nicht direkt erinnern, aber diese fand ich dieses Jahr super :)


·                     Britney Spears und Wil I am  - Scream & Shout
·                     Avicii – Wake me up
·                     Klangkarussell – Sonnentanz
·                     Klingande – Jubel
·                     Madcon – The Signal
·                     Ellie Goulding – Burn
·                     Cro – Easy, Du & Whatever
·                     Kay One – VIP
·                     Jewelz, Scottsparks – Cargo
·                     Naughty Boy ft Sam Smith – Lalala
·                     Olly Murs ft Flo Rida – Troublemaker
·                     Taylor Swift – I Knew you were Trouble


Oh ich she jetzt erst – es gab viele Lieder die ich dieses Jahr mochte und es sind noch mehr.. :D

17. Wenn du 2013 (momentane Zeit) mit 2012 (ein Jahr zurück) vergleichst, dann bist du jetzt:

a) glücklicher oder trauriger?
eindeutig Glücklicher

b) dünner oder dicker?
ein bisschen dünner

c) reicher oder ärmer?
momentan ärmer :(

18. Was hättest du gerne mehr gemacht?
Party! Ich vermisse es so mit meinen Mädels in ne Disse zu gehen :( Manno keiner will mit :P

19. Wovon hattest du besser weniger gemacht?
Geld für Kosmetik ausgegeben? :D

20. Wie wirst du in diesem Jahr Weihnachten verbringen?
Ich fahre zu meiner Mutter und mein Bruder ist auch da :)

21. Mit wem hast du am meisten telefoniert?
Eindeutig Jenni.. Ich bin ein Mensch der lieber schreibt als telefoniert, aber diese junge Dame ruft mich gleich immer an :D Ich gebe zu, dass es manchmal sehr nervig ist, aber ich liebe sie trotzdem :D

22. Hast du dich 2013 verliebt?
Leider nicht -  vielleicht ja nächstes Jahr? Aber das Jahr ist ja auch noch nicht zu Ende ;)

23. Wie viele One-Night-Stands hattest du?
Den einen oder anderen gab es schon, aber die Anzahl bleibt geheim^^

24. Wie heißt deine Lieblingssendung im TV?
Berlin Tag und Nacht! Ich gucke aber auch gerne Big Bang Theorie, 2 Broke Girls, und was ich dieses Jahr irgendwie besonders gern geschaut habe war Achtung Kontrolle..

25. Hasst du jemanden jetzt, den du letztes Jahr gleiche Zeit noch nicht gehasst hast?
Das ist schwierig, es braucht wirklich lange, wenn ich jemanden hasse.. Ich kann manche Leute nicht leiden, aber Hass ist doch ein großes Wort.. Also eher Nein nicht direkt..

26. Wie heißt das beste Buch, das du in diesem Jahr gelesen hast?
Shopaholic^^ Ich habe es lieben gelernt und es liest sich auch sehr gut.

27. Welches war deine tollste musikalische Entdeckung 2013?
Taylor Swift.. Ich habe ihr Musik zuvor nie gehört, aber die Lieder in diesem Jahr waren einfach der Hammer.

28. Was hast du dir gewünscht und auch bekommen?
Einfach nur das meine Familie gesund bleibt und bis auf kleine Erkältungen war es auch so :)

29. Was hast du dir gewünscht und NICHT bekommen?
Fällt mir gerade nichts ein..

30. Welcher war dein Lieblingsfilm in diesem Jahr?
Fack ju Göhte war gut :D

31. Was hast du an deinem diesjährigen Geburtstag gemacht und wie alt bist du geworden?
Ich wurde 21 und war Abends mit meinen Mädels im Maxime in Wetzlar. Ein Bar wo man auch Shisha rauchen kann :) Am Wochenende war ich dann in Mainz im Europalace feiern :)

32. Welches Ereignis oder welche Sache würde das Jahr 2013 für dich um ein vielfaches zufrieden stellender machen?
Ehm ja die Kündigung hätte nicht sein müssen…

33. Wie würdest du deinen persönlichen Mode Style in 2013 bezeichnen?
Ich kann meinen eigenen Style schlecht beschreiben. Aber Sportlich und „Möchtegern“ Elegant :D :D

34. Was hielt dich geistig gesund?
Meine Freunde und meine Familie.

35. Welche bekannte Persönlichkeit hat dir 2013 am besten gefallen?
Da muss ich wohl das gleiche wie die Julia schreiben. Ich fand Britney Spears einfach super. Sie hat so viele Höhen und Tiefen, aber schafft es immer wieder. Genauso fand ich auch Sylvie van der Vaart spitze. Sie hat gerade ein großes Tief und ist einfach eine starke Persönlichkeit.

36. Welcher politischer Sachverhalt hat dich 2013 am meisten aufgewühlt?
Öhm..? Ich muss zugeben, ich interessiere mich nicht so für Politik xD

37. Wen vermisst du?
Meine beiden Katzen. Da geht es mir auch wie Julia. Sie leben nun auch bei meiner Mutter, aber ich besuche sie sehr oft.



38. Welches war deine beste neue Bekanntschaft in 2013?
Ich habe durch den Blog ganz viele neue und sehr nette Menschen kennen gelernt. Ich bin darüber wirklich sehr froh.

39. Nenn uns deine wertvollste Lebenslektion, die du 2013 gelernt hast.
Leb die Sekunde!

40. Zitiere einen Liedtext oder ein Gedicht, das dein Jahr 2013 am besten zusammenfasst.
Ich habe jetzt im Internet lange gesucht und geguckt, aber nichts wirklich gefunden. Ich habe nur gemerkt, dass „And we danced“ ein sehr schweinisches Lied ist :D Haha, aber sollte ich etwas finden, werde ich es korrigieren :)

41. So stellst du dir dein Jahr 2014 vor:
Ich habe eigentlich keine genauen Vorstellungen. Ich möchte einfach gesund bleiben, einen neuen Job finden und ganz viel bloggen – es macht mir einfach unglaublich viel Spaß und wenn so nette Kommentare von euch kommen.. das ist einfach ein tolles Gefühl.
____________________

Das waren nun alle Fragen. Ich würde mich freuen, wenn ihr auch mitmachen würdet. Den Link zum Blogbericht mit den Antworten könnt ihr mir gerne in den Kommentaren lassen.

Direkt taggen werde ich aber noch Steffi von Steffis Testlounge.

Liebe Grüße

Tabea



Weihnachten mit mir und um mich herum

Hallo meine Lieben,

Morgen ist es soweit – es ist Weihnachten und passend dazu zeige ich euch heute mit ein paar weiteren Mädels, wie ich Weihnachten verbringe.

Die Posts der anderen Mädels findet ihr hier:


Die Weihnachtszeit läute ich Anfang Dezember ein. Dann wird angefangen mit schmücken und ganz leckere Plätzchen werden auch schon gebacken.


Dieses Jahr verbringe ich Weihnachten zum ersten Mal in meiner neuen Wohnung. Diese habe ich auch bereits Anfang Dezember schön beschmückt. Da ich nun alleine wohne, habe ich keine Plätzchen gebacken. Ich habe aber welche von meiner Oma bekommen.

Einen Adventskalender bekomme ich auch jetzt noch jedes Jahr von meiner Mutter geschenkt. Das gehört einfach dazu.

Jeden Adventssonntag wird natürlich immer eine Kerze mehr angezündet. An Weihnachten brennen dann alle vier Kerzen.


Auch wenn ich nun alleine wohne, werde ich an Heilig Abend zu meiner Mutter fahren. Wenn Bundeswehrtechnisch alles gut läuft, wird mein Bruder auch dabei sein. Weihnachten verbringen wir jedes Jahr mindestens zu dritt.

Jedes Jahr gibt es bei uns Fondue mit Würstchen und Fleisch. Dieses Jahr wird es aber ausnahmsweise Raclette geben.

Nach dem Essen werden die Geschenke verteilt. Danach wird der Abend spielerisch zum Beispiel mit Rommé oder Canasta beendet.

Am zweiten Weihnachtsfeiertag fahren meine Mutter, mein Bruder und ich zu meiner Oma. Mein Onkel ist meistens auch da. Hier gibt es jedes Jahr mein absolutes Lieblingsessen. Hefeklöse mit Rotkraut und Braten.
Das Essen ist bei uns etwas ganz besonderes. Dies gibt es nur an Weihnachten und zu Ostern bei uns.

Zu Weihnachten ziehe meistens eine Leggins oder Strumpfhose und einen Rock an. Dazu einen schönen Pullover und Boots. Das ist bequem und sieht auch sehr schön aus.

Schminken tue ich mich meistens in Gold/Brauntönen und die Nägel werden entweder Nude, Braun, Rot oder Gold. Ein Bild meiner diesjährigen Nädel werde ich heute Abend oder morgen Mittag auf Instagram hochladen :)

So verbringe ich die Weihnachtszeit. Fehlen darf bei mir aber auf jeden Fall auch keine Duftkerzen und Tee.

Ihr könnt mir gerne in die Kommentare schreiben, wie ihr die Weihnachtszeit verbringt. Was zieht ihr an und wie schminkt ihr euch?

Liebe Grüße

Tabea

Samstag, 21. Dezember 2013

Auslosung Nikolaus Gewinnspiel

Hallo meine Lieben,

hier kommt nun die Auslosung meines Gewinnspiels.

*Trommelwirbel*

Gewonnen haben diese beiden Frauen:




HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Jana du bekommst wie gewünscht den Nudefarbenen und Carolyn den Goldenen.

Bitte teilt mir eure Adressen mit, damit ich die Gewinne schnellstmöglich lossenden kann. Vielleicht sind diese dann dieses Jahr noch bei euch :)

Schreiben könnt ihr mir hier: lucky.fashion.20@gmail.com

Liebe Grüße
Tabeaoriten Video gedreht.


Favoriten Dezember 2013

Hallo meine Lieben,

ich habe für euch mein erstes Favoriten Video gedreht. Ich hoffe es gefällt euch:



Ich würde gerne von euch wissen, ob ihr diese Art von Videos gerne schaut. Ich würde dann versuchen, jeden Monat ein Favoriten Video zu drehen.

Gerne könnt ihr mir auch eure Favoriten für Dezember in die Kommentare schreiben.

Liebe Grüße

Tabeaoriten Video gedreht.

Freitag, 20. Dezember 2013

Pinkbox Dezember 2013

Hallo ihr Lieben,

Meine Pinkbox ist seit einigen Tagen bei mir und hier seht ihr wieder das Video mit meiner Meinung zu den einzelnen Produkten:

  
 Folgende Produkte waren bei mir enthalten:

Wella Professional Smoothen Shampoo / 30 ml (1,91 Euro) – Originalgröße 250 ml für 15,90 Euro
- Tetesept Schaumwelten Goldschatz / 400 ml (3,99 Euro)
- Eau de Thermale Avène Sonnenemulsion SPF 50+ / 50 ml (16,90 Euro)
Cosart Cosmetic Eye-Shadow Stick / 7g (9,00 Euro)
Weleda Granatapfel Pflegelotion / 20 ml (1,70 Euro) – Originalgröße 200ml für 16,95 Euro

Die Box hat einen Warenwert von 33,50 Euro. Diese gibt es im monatlichen Abo für 12,95 Euro. Man kann sie jeden Monat kündigen.

Seid ihr zufrieden mit eurer Box oder wärt ihr mit dieser zufrieden gewesen?


Ich wünsche euch noch einen schönen Tag
Liebe Grüße

Tabea

Donnerstag, 19. Dezember 2013

L’axelle Antitranspirant & Achselpads


Hallo meine Lieben,

Kennt ihr das? Ihr geht auf eine Party und habt nach ein paar Tanzstunden schon Schwitzflecken unter den Armen oder auch gerade im Sommer bei leichten Tätigkeiten, fängt man an zu Schwitzen.

Dann habe ich jetzt den richtigen Post für euch. Dank L’axelle durfte ich Achelpads und ein Antitranspirant testen. Damit ich mir noch eine zweite Meinung einholen konnte, habe ich meinem Bruder das Antitranspirant eine Woche lang geliehen und hier könnt ihr nun unsere Meinung lesen.


Antitranspirant:

Inhalt, Preis, Haltbarkeit:
In diesem Fläschchen sind 100 ml enthalten und diese kosten ca. 4,99 Euro. Nach dem Öffnen ist es 12 Monate haltbar.

Herstellerangaben:
Das Antitranspirant gegen Achselschweiß und Schweißgeruch. Reduziert deutlich das Schwitzen; auch für empfindliche Haut; ohne Alkohol, ohne Parfüm, ohne Farb- und Konservierungsstoffe.

Erklärte Anwendung auf der Verpackung:
Bitte vor Gebrauch gut schütteln. Auf die saubere und trockene Haut aufsprühen. Vor dem Ankleiden trocknen lassen.

Duft:
Das Antitranspirant ist Duftneutral.

Meine Anwendung und Erfahrung:
Da ich im Winter nicht so arg schwitze, habe ich es beim Härtetest und zwar beim Sport verwendet. Ich habe es aufgesprüht und es zog sehr schnell ein. Schnell angezogen habe ich dann gleich angefangen Sport zu machen. Mir wurde dabei schnell warm und auf der Stirn rollten die ersten Schweisperlchen. Unter den Armen blieb aber noch alles trocken.

Nach meinem Training habe ich zwar gemerkt, dass ich auch dort geschwitzt habe, aber das ist auch gut so. Würde ich komplett gar nicht mehr schwitzen wäre es schädlich. Allerdings habe ich gemerkt, dass ich viel weniger schwitze als sonst.

Wenn ich das Antitranspirant im Sommer verwenden würde, Hätte ich keine Probleme mehr mit Schweißflecken.

Die Erfahrung meines Bruders:
Mein Bruder hat mehr Probleme mit dem Schwitzen – auch im Winter. Er hat das Antitranspirant jetzt eine Woche lang ausprobiert und wollte es mir gar nicht wiedergeben. Ich musste ihm also versprechen, dass er es weiterhin benutzen darf.

Er ist sehr zufrieden mit dem Produkt und es hat ihm beim regulieren des Schwitzen sehr geholfen.

Für ihn gibt es nur zwei kleine Dinge die ihn stören.
-       Es ist sehr flüssig und läuft manchmal am Körper runter
-       Es hat keinen bestimmten „Deo“ Duft. Das liegt aber daran, dass kein Parfum enthalten ist.


Dadurch, dass kein Parfum enthalten ist und auch kein Alkohol, brennt es nach der Rasur auch nicht – das ist zusätzlich noch ein wichtiger Bestandteil.


Achselpads:


Inhalt, Preis, Haltbarkeit:
In einer Packung sind 30 Stück enthalten und diese kosten ca. 9,49 Euro. Eine Haltbarkeit wurde nicht angegeben.


Herstellerangaben:
Einfache Lösung gegen Schweißflecken. Die Achselpads saugen den Schweiß zuverlässig auf und lassen ihn nicht mehr an Ihre Kleidung. Das Ergebnis: Keine Schweißflecken und kein Schweißgeruch im Achselbereich.

Meine Anwendung und Erfahrung:
Die Achselpads habe ich im Alltag verwendet. Vor allem auf der Arbeit. Auch im Büro kam ich manchmal stark zum Schwitzen.

Ich habe sofort gemerkt, dass die Achselpads den Schweiß aufgenommen haben und ich hatte somit keine Flecken unter den Armen.

Dadurch, dass diese dünner als 1 mm sind, merkt man diese auch kaum und so sind die Achselpads auch nicht unangenehm zu tragen.

Nach dem Tragen sind diese sehr leicht zu entfernen. Ich habe sogar eines ausversehen mitgewaschen und danach ließ es sich leicht entfernen und fusselte nicht.

Die Pads gibt es in zwei verschiedenen Größen zu bestellen.

Alle weiteren Infos zu den Produkten und wie diese genau funktionieren erfahrt ihr auf der Homepage von L’axelle.


Mittwoch, 18. Dezember 2013

Herbacin Kräuter Shampoo & Conditioner

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich zwei tolle Produkte für euch im Test. Es ist ein Test den ich für Der-Beauty-Blog Beautytesterin ausführen darf.

Ich habe vor ca 2 Wochen ein Päckchen bekommen welches mit dem Herbacin Volumen Kräuter Shampoo und dem Herbacin Schutz und Pflege Kräuter Conditioner bestükt war und musste die beiden Produkte sofort anfangen zu verwenden.


Verpackung:
Beide Produkte sind in Kunststoff-Fläschchen vorhanden. Zusätzlich kann man diese auch auf den Kopf stellen. Wenn das Produkt zur Neige geht, bekommt man dort auch den letzten Rest heraus.

Inhalt, Preis, Haltbarkeit:
Beide Produkte beinhalten 250 ml und kosten jeweils 5,49 Euro. Nach dem Öffnen sind diese 9 Monate haltbar.


Herbacin Kräuter Volumen Shampoo:


Herstellerangaben:
Mit natürlichen Extrakten aus Mangofrüchten, Ginkgoblättern und Kamillenblüten. Pflegt Ihre Kopfhaut und verleiht feinem wie normalem Haar neue Spannkraft und fühlbar mehr Volumen. Seine besonders milde Rezeptur mit Zuckertensiden aus nachwachsenden Rohstoffen reinigt ihr Haar, ohne es zu beschweren, und gibt ihm seinen natürlichen Glanz zurück. Pflanzliches Glyzerin und Citrat wirken erneutem Austrocknen schonen entgegen.

Beide Produkte sind Paraben- und Silikon-frei

Erklärte Anwendung auf der Verpackung:
Je nach Haarfülle die nötige Menge Shampoo sanft ins nasse Haar einmassieren, bis sich ein feiner Schaum bildet. Nach kurzer Einwirkzeit gründlich empfiehlt sich im Anschluss eine Intensivkur mit dem Herbacin Kräuter Conditioner.

Duft:
Über den Duft war ich richtig überrascht. Das Shampoo riecht unglaublich gut nach Mango. Die Frucht riecht man richtig schön raus und es riecht auch nicht gekünstelt sondern einfach nur frisch/fruchtig.

Meine Anwendung und Erfahrung:
Ich benutze dieses Shampoo jetzt schon seit gut 2 Wochen und obwohl ich sehr dicke Haare habe, habe ich gemerkt, dass meine Haare noch etwas fülliger wurden. Das Shampoo hat bei mir am Ansatz nicht unbedingt ein Volumen gemacht, aber insgesamt habe ich mehr Volumen gespürt. Ich hatte weniger Haarausfall, als bei anderen Shampoos und meine Kopfhaut hat dieses auch sehr gut vertragen. Ich hatte weder Schuppen noch Irritationen.

Ich finde das Shampoo lässt sich gut im Haar verteilen und auch leicht wieder ausspülen, da es nicht zu viel schäumt.


Herbacin Kräuter Schutz und Pflege Conditioner:


Herstellerangaben:
Mit natürlichen Extrakten aus Melonenfrüchten, Lotusblüten und Aloe Vera. Verleiht beanspruchtem Haar neuen seidigen Glanz und spürbar mehr Geschmeidigkeit. Die besonders ausgewogene Pflege-Rezeptur auf pflanzlicher Basis mit wertvollem Provitamin B5 kräftigt ihr Haar wieder locker-leicht und gut kämmbar. Spezielle Kohlenhydrate aus Zuckermelonen und Aloe Vera versorgen ihr Haar intensiv mit Feuchtigkeit und schützen nachhaltig vor erneutem Austrocknen.

Beide Produkte sind Paraben- und Silikon-frei

Erklärte Anwendung auf der Verpackung:
Nach der Haarwäsche mit Herbacin Kräuter Shampoo im nassen Haar bis in die Spitzen großzügig verteilen, und nach maximal 1 Minute gründlich ausspülen.

Duft:
Bei dem Conditioner riecht man am meisten die Melone. Auch hier finde ich es super, dass es nicht gekünstelt, sondern sehr natürlich riecht. Ein sehr angenehmer Duft.

Meine Anwendung und Erfahrung:
Von dem Conditioner bin ich noch überzeugter als von dem Shampoo. Ich habe es seit dem ersten Tag natürlich in der Kombination verwendet. Auch die Spülung lässt sich sehr gut auftragen und ausspülen. Ich habe diese immer von den Spitzen bis hin zu den Ohren verwendet und meine Haare wurden sehr schön gepflegt. Sie waren sehr weich und die Haare haben sich nach der Verwendung sehr gut durchkämmen lassen.

Nach der Verwendung habe ich noch zusätzlich gemerkt, dass meine Haare nicht so stumpf waren wie sonst manchmal. Sie haben dazu noch einen gesunden Glanz bekommen.


Fazit zum Produkttest von Herbacin Kräuter Shampoo & Conditioner


Ich finde die Produkte super. Sie pflegen meine Haare, machen sie schön sauber und verleihen ihnen einen schönen gesunden Glanz.

Meinen Geschmack hat es genau getroffen und für diejenigen, die darauf achten, dass keine Silikone enthalten sind, kann ich es auch auf jeden Fall empfehlen.


Ich persönlich fände es aber etwas zu teuer zum Nachkaufen. Wäre es etwas kostengünstiger würde ich es auf jeden Fall tun, da es mir echt gut gefallen hat. Aber ich kenne günstigere Produkte die mir auch sehr gut gefallen und welche ich bereits regelmäßig benutze.


Weitere Informationen zu diesen und anderen Produkten findet ihr auf der Homepage von Herbacin.

Liebe Grüße
Tabea

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Glossybox Young and Beauty Dezember 2013

Hallo ihr Lieben,

meine Glossybox Young and Beauty ist auch angekommen. Im Video hört ihr wieder meine Meinung zu den einzelnen Produkten:



Diese Produkte waren diesen Monat enthalten:

- Alessandro Nail Polish / 5 ml (4,98 Euro) – Originalgröße 10 ml für 9,95 Euro
- Anatomicals You need a blooming Shower! / 150 ml (3,48 Euro) – Originalgröße 300 ml für 6,95 Euro
- Balea Lippenpflege Golden Lips / Stück (0,95 Euro)
- Bama Gel-Polster / Paar (4,95 Euro)
- CD 24h Aufbaucreme Intensiv / 50 ml (5,99 Euro)
- Glossybox False Lashes (Goodie)



Die Box hat einen Gesamtwert von 20,35 Euro. Im Abo kostet diese 9,99 Euro und kommt alle 2 Monate. Das Abo ist jeden Monat kündbar.


Welche Produkte waren bei euch enthalten? Wart ihr zufrieden mit der Box?

Liebe Grüße

Tabea