Donnerstag, 19. September 2013

Lush Snow Fairy Duschgel

Hallo Beautys,

ich erzähle euch heute ein wenig über ein Duschgel, dass ich einfach mal ausprobiert habe. Letztes Jahr im Dezember habe ich mit einer Freundin gerätselt, was wir einer anderen Freundin zum Geburtstag schenken können und da sind wir zum Entschluss gekommen, dass es etwas von Lush sein sollte.  Daraufhin haben wir die Website durchstöbert und sind auf einige Sachen gestoßen die wir dann bestellt haben.



Unter diesen Produkten befand sich auch dieses Duschgel „Snow Fairy“. Der Duft nach Zuckerwatte und Kaugummi hatte es uns angetan. Da es zusätzlich noch im Sale war mussten wir jeder 1 Flasche davon mit bestellen.

Nun aber zum Produkt.

Verpackung:
Auch hier muss ich die Verpackung einfach erwähnen. Was ich sehr schön finde ist, dass Lush alles selbst herstellt und man auf jedem Produkt erkennen kann wer es hergestellt hat. Mein Duschgel wurde von Kamila gefertigt und da hat sie gute Arbeit mit geleistet! Die Beschreibungen auf der Packung sind nicht so langweilig und prüde wie auf anderen. Was ich genau damit meine seht ihr zum Beispiel gleich bei den Herstellerangaben.

Die Verpackung ist durchsichtig und man kann genau erkennen wie viel noch von dem Produkt übrig ist. Das ist für mich ein weiterer Pluspunkt.

Was ich nicht so gut finde ist, dass das Fläschchen etwas härter ist, da man so das Duschgel nicht optimal herausdrücken kann. Zusätzlich hat es nur eine kleine Öffnung. Aber es ist nicht weiter schlimm.

Inhalt, Preis, Haltbarkeit:
Die Verpackung beinhaltet 100 ml und diese kostet 8,95 Euro. Leider weiß ich nicht mehr genau was ich im Sale bezahlt habe. Es wurde am 19.10.2012 hergestellt. Gekauft habe ich es im Dezember 2012 und es wäre noch bis 19.12.2013 haltbar.

Herstellerangaben:
Es sind keine wirklichen Angaben über Pflege etc vorhanden aber folgendes steht drauf:

TOP TIPP: Limitierte Edition – Schnapp dir schnell Snow Fairy, bevor ihre Magie nach Weinachten wieder verschwindet!

GUT ZU WISSEN:  Der süße Duft nach Zuckerwatte und Kaugummi wird in dir Erinnerungen aus deiner Kindheit wecken.

Wir Recyceln: Bring diesen Deckel zurück zu Lush (würde ich tun, aber der ist kaputt gegangen :( )
Wieder Da! Flasche ist zu 100% aus recyceltem Plastik!
Wir kämpfen gegen Tierversuche! -> Finde ich übrigens Super!

Angegebene Anwendung auf der Verpackung:
Komm schon – wir müssen dir doch nicht erklären wie man ein Duschgel benutzt, oder etwa doch?!

Farbe:
Es hat eine richtige Mädchenfarbe! Schön Rosa und es sind sogar kleine Glitzerpartikel vorhanden. Einfach nur traumhaft für kleine Prinzessinnen oder große Mädchen wie mich :P

Duft:
Da es nach Zuckerwatte und Kaugummi riechen soll, können sich die meisten denken, dass der Duft verdammt süß ist. Und das ist er auch. Ich hatte ab und zu kleine Probleme in Form von Kopfschmerzen, da ich es nicht bei jeder Dusche verwenden konnte (deswegen hat es auch so lange gehalten), aber ich finde den Duft dennoch super. Ich mag süße Düfte.

Meine Anwendung und Erfahrung:
Ich habe meistens den kompletten Deckel abgedreht, da das Produkt so besser aus dem Fläschchen kam. Verteilen und abduschen ließ es sich gut. Der Duft stieg natürlich sofort in die Nase – einfach herrlich! Nach dem Duschen ist der Duft sowohl im Raum als auch auf der Haut eine Zeit lang geblieben.

Besonders pflegende Eigenschaften hat es zwar nicht, aber da ich zur Feuchtigkeitsversorgung eine Body Lotion verwende finde ich es gar nicht schlimm.



Fazit:
Ich finde es zwar eigentlich etwas teuer, aber es ist auch ganz besonders. Standartmäßig würde ich mir allgemein Lush Duschgel wahrscheinlich nicht kaufen, aber ab und zu kann man sich ja auch mal etwas gönnen.

Von mir bekommt es einen Daumen hoch :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare, Lob und Kritik.