Sonntag, 18. August 2013

Litamin Wellness Salze Diamantenfieber

Guten Abend meine Lieben,

ich habe mir eben mal ein Bad gegönnt, da ich seit langem mal wieder samstags abends zu Hause bin :) Ich habe dieses Bad vor einiger Zeit gekauft und heute dann endlich mal ausprobiert.


Verpackung:
Die Verpackung ist sehr ansprechend. Aus diesem Grund habe ich mir das Bad auch letztendlich gekauft. „Diamantenfieber“ hört sich sehr luxuriös an und dann musste ich es haben.

Inhalt, Preis, Haltbarkeit:
In dieser Verpackung sind 60g enthalten und diese kosten ca. 0,99 Euro. Diese 60g reichen für genau ein Vollbad.

Herstellerangaben:
Schweigen Sie in exklusiv duftendem, pflegendem Badewasser und lassen sich von sanftem Schaum umschmeicheln. Ihre Haut profitiert von der erholsamen, schönheitsfördernden Kraft der Meersalze. Gönnen Sie sich diesen luxuriösen Badegenuss während Körper und Sinne sich nach und nach wohlig entspannen.

Litamin Diamantenfieber – unvergleichlichen Luxus spüren!
- hautpflegend mit den Salzen aus dem Toten Meer
- Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
- frei von Mineral- und Silikonölen
- ohne Alkaliseifen, ohne Konservierungsstoffen

Erklärte Anwendung auf der Verpackung:
Den Beutelinhalt in das einlaufende Badewasser geben. Nach dem Bad die Badewanne gründlich mit heißem Wasser ausspülen.

HINWEIS: Nur zum äußerlichen Gebrauch. Für Kinder unzugänglich aufbewahren- Kühl und trocken lagern.

Duft:
Bei diesem Namen und bei dieser Verpackung habe ich etwas sehr außergewöhnliches erwartet. Vielleicht war genau das mein Fehler! Leider finde ich, dass es eher nach Seife riecht. Keine gute Seife, sondern irgend so etwas komisches altes. Schade! :(

Meine Anwendung und Erfahrung:
Auch wenn mir der Duft leider nicht so gefallen hat, habe ich das Bad trotzdem verwendet. Beim Einlassen und Badesalz hinzugeben, viel mir gleich auf, dass das Bad nur etwas milchig wurde. Das Fand ich auch sehr schade. Ich habe mir hier auch etwas anderes vorgestellt. Etwas Luxuriöses, Dunkelrotes oder Pinkes – vielleicht mit Glitzerpartikeln…
Nachdem die Badewanne dann nu endlich mit Wasser vollgelaufen ist und ich ein Bild für Instragram schießen konnte, konnte ich endlich entspannen.


Ich habe mich zurückgelegt und die Augen zu gemacht. Leider konnte ich mich aber dank des Duftes nicht soo gut entspannen. Mich hat er komischerweise daran gehindert.

Nachdem die Zeit ca um war und ich mich abgetrocknet habe, habe ich jetzt auch keine besonders gute Pflege gespürt. Totes Meer Salz ist sehr gut – auch für meine Haut, aber da bevorzuge ich dann andere pflegende Produkte.


Leider ist es kein Produkt für mich. Aber vielleicht gefällt es euch ja besser? Mich schreckt hier nur der Duft etwas ab und die Farbe passt nicht so zur Verpackung :o)


Fazit:
Ich würde mir dieses Bad definitiv nicht nachkaufen. Aber ob es jemanden gefällt, muss jeder für sich bestimmen. Das ist einfach Geschmackssache.

Die Hautverträglichkeit ist aber schon einmal sehr gut.

1 Kommentar:

  1. Spricht mich jetzt leider auch nicht so an. Hätte auch mehr erwartet.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare, Lob und Kritik.