Freitag, 14. Dezember 2012

Efasit Fuß-Wärmecreme


Ich schreibe heute noch einen Testbericht über die Wärmende Fußcreme von Efasit. Diese Fußcreme hab ich in der letzten Wohlfühlbox vorgefunden und war schon gespannt ob es hilft.


Inhalt, Preis, Haltbarkeit:
Die Fußcreme beinhaltet 75 ml und diese kosten normalerweise ca 7,50 Euro. Nach dem öffnen ist diese 6 Monate haltbar.

Herstellerversprechen:
- mit Ingwer-Wärmekomplex, zur spürbaren Erwärmung der behandelten Hautpartien
- Der Ingwer-Wärmekomplex besteht aus Ingwerextrakt und einem Vanillylether
- Leichte, softe Creme
- Gut verteilbar

Erklärte Anwendung auf der Verpackung:
Je Fuß ca. 2 cm Cremestrang auftragen und gleichmäßig verteilen. Für größere Hautpartien entsprechend mehr.

Duft:
Ich finde die Creme riecht nicht typisch nach einer Fußcreme. Dasfinde ich sehr gut, da man diese dann auch z. B. auf die Unterbeine schmieren kann. Die Creme riecht sehr angenehm.

Meine Anwendung und Erfahrung:
Ich benutze die Creme jetzt immer öfter bevor ich ins Bett gehe. Ich habe gerade im Winter immer kalte Füße und kann Sie daher auch sehr gut gebrauchen. Als ich meine Füße eingecremt habe, habe ich noch gedacht "Das funktioniert eh nicht." Aber ich durfte mich vom Gegenteil überzeugen. Ich habe die Socken wieder angezogen und bin unter meine Bettdecke gehuscht und nach einigen Minuten hatte ich schon ein angenehm warmes Gefühl. Ich werde Sie auf jeden Fall jetzt öfter verwenden.


Fazit:
Ich würde mir die Fußcreme auf jeden Fall nochmal kaufen. Sie pflegt die Füße und wärmt Sie in kalten Wintertagen.

Der Preis von 7,50 Euro ist okay. Man kann es sich schon einmal leisten :)

Ich kann es auf jeden Fall allen empfehlen die auch so kalte Füße wie ich haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare, Lob und Kritik.